Bildquelle: GIGA

Das Samsung Galaxy Note 10 und Note 10 Plus besitzen die bis dato besten Super-AMOLED-Displays. Wer die Farben etwas kräftiger mag, kann die Einstellungen ändern und nachjustieren. Das funktioniert wie folgt:

  1. Einstellungen
  2. Anzeige
  3. Bildschirmmodus
  4. Lebendig

Dort kann man auch den Weißabgleich einstellen – je nachdem, ob man die Darstellung etwas kühler oder wärmer mag. Experten können in Menüpunkt „Erweiterte Einstellungen“ noch ins Detail gehen.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Top-15-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones