Mit dem Angebot von TV NOW Premium könnt ihr die Sender der RTL-Gruppe online sehen und zudem auf viele exklusive Inhalte zugreifen. Dabei könnt ihr die Sendungen nicht nur auf einem mobilen Gerät oder am PC einschalten, sondern TV NOW auch auf dem Fernseher empfangen. Doch funktioniert das auch am Smart-TV? Ja und Nein – die Details erfahrt ihr hier auf GIGA.

 

TV NOW

Facts 

Da sich bei den Smart-TVs bisher kein Standard durchgesetzt hat, stehen App-Entwickler immer vor einem gewissen Problem, wenn es um die Unterstützung des „schlauen Fernsehers“ geht. Und auch die Browser der Smart-TVs haben häufig mit Kompatibilitätsproblemen zu kämpfen und sind für viele Streamingdienste nicht verwendbar. TV NOW bietet für einige Smart-TVs bereits eine App an, Besitzer eines inkompatiblen Fernsehers müssen aktuell jedoch auf Alternativen zurückgreifen. Für die Nutzung der „TV NOW“-App auf dem Fernseher ist eine Premium- oder Premium+-Mitgliedschaft zwingend notwendig.

Video: TV-Streaming-Angebote im Überblick

TECH.tipp: Live-TV am Laptop, Smartphone und Tablet verfolgen

Jetzt zu TV NOW

„TV NOW“-App: Die kompatiblen Smart-TVs

Aktuell ist die „TV NOW Premium“-App auf zwei Smart-TV-Betriebssystemen verfügbar. So könnt ihr die App einerseits auf aktuellen Fernsehern mit „Android TV“ sowie den „Samsung Tizen“ Smart-TVs (ab dem Jahr 2017) herunterladen. Findet ihr die App nicht im App Store eures Smart-TVs, müsst ihr auf alternative Wege zurückgreifen.

Preis: Kostenlos
Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Hier gibt es die Serien und Filme von RTL im Netz

Alternative: TV NOW auf jedem Fernseher

Wenn euer Smart-TV nicht mit „TV NOW Premium“-App kompatibel ist, bedeutet das aber nicht, dass ihr TV NOW überhaupt nicht auf dem Fernseher nutzen könnt. Mit einem unterstützten Streaming-Gerät könnt ihr die Inhalte von TV NOW auch auf einem gewöhnlichen Fernseher anschauen. Wir haben euch hier die aktuellen Möglichkeiten zusammengefasst, wie ihr TV NOW doch noch mit eurem großen Bildschirm ansehen könnt:

Amazon Fire TV

Der Amazon Fire TV Stick ist wahrscheinlich die weitverbreitetste und eine der kostengünstigsten Möglichkeiten, um eurem Fernseher noch ein paar zusätzliche Tricks beizubringen. Aber auch die anderen Fire-TV-Geräte wie der Cube bieten euch die Möglichkeit, die Inhalte der „TV NOW Premium“-App auf dem Fernsehgerät zu nutzen.

Apple TV & Chromecast

Wer ein iOS-Gerät und einen Apple TV besitzt, kann die Inhalte von TV NOW via AirPlay auf den Fernseher übertragen. Günstiger und ebenfalls mit Android-Geräten verwenbar ist Googles Chromecast, der euch ebenfalls die Möglichkeit bietet, Videoinhalte vom Smartphone auf den Fernseher zu „beamen“.

Unitymedia & Telekom

Kunden von Unitymedia oder Telekom brauchen vielleicht gar kein weiteres Gerät. Wer einen Unitymedia HD Recorder oder die Next Generation Box der Telekom unterm Fernseher stehen hat, kann auch hierüber TV NOW am Fernseher verwenden.

Wie schaust du Filme & Serien?

Dank Streamingdiensten ist man heutzutage nicht mehr auf das lineare Fernsehprogramm und die ständigen Serien-Wiederholungen der TV-Sender angewiesen. Die lange Zugfahrt lässt sich mit einem Film auf dem Smartphone verkürzen. Und durch die immer erschwinglicheren Preise und bessere Lampenlebensdauer können sich heute auch immer mehr Leute mit einem Beamer den Traum vom Heimkino erfüllen. Wir fragen die GIGA-Community deshalb: Wie schaut ihr Filme und Serien?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Thomas Kolkmann
Thomas Kolkmann, GIGA-Experte für Streaming, Hard- und Software sowie Retro-Stuff.

Ist der Artikel hilfreich?