Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Amazon verliert Geheimtipp mit Tom Cruise: Nur noch wenige Tage auf Prime Video

Amazon verliert Geheimtipp mit Tom Cruise: Nur noch wenige Tage auf Prime Video

Jetzt schnell noch zur Fernbedienung gegriffen und angeschaut. (© IMAGO / NurPhoto)

Anders als von seinen Kritikern gerne mokiert, kann Tom Cruise tatsächlich schauspielern. Selten tat er dies so gut wie im prämierten Episodenfilm „Magnolia“ im Jahr 1999. Wer sich das sehenswerte Schauspiel nicht entgehen lassen möchte, der hat noch wenige Tage bei Amazon Prime Video Gelegenheit dazu.

 
Amazon Prime
Facts 

Beeilt euch: Amazon Prime Video verliert „Magnolia“

Von wegen Tom Cruise beherrscht nur die Facetten des Action-Kinos, auch abseits von „Mission: Impossible“ oder „Top Gun“ macht der US-amerikanische Schauspieler eine gute Figur. Mit der Nebenrolle des „Frank T.J. Mackey“ in „Magnolia“ sicherte sich Cruise sogar seine dritte Oscar-Nominierung. Am Ende gewann zwar stattdessen Michael Caine (Gottes Werk und Teufels Beitrag), doch immerhin triumphierte Cruise bei den Golden Globe Awards und wurde als bester Nebendarsteller ausgezeichnet.

Anzeige

Gegenwärtig könnt ihr „Magnolia“ noch bei Amazon Prime Video ansehen, doch dort fliegt der Film zum 12. März 2023 raus. Ihr habt also nur noch wenige Tage, um euch selbst von den Qualitäten des Films zu überzeugen (bei Amazon Prime Video ansehen).

Schon 24 Jahre alt, aber noch immer so gut wie 1999:

Magnolia (1999) mit Tom Cruise
Magnolia (1999) mit Tom Cruise

Doch worum gehts im Film gleich noch? „Magnolia“ wird in verschiedenen Episoden erzählt. Im Mittelpunkt stehen die Geschichten mehrerer Menschen an einem Tag im San Fernando Valley. Amazons Beschreibung präzisiert noch: „Während der Fernsehmagnat Big Earl Partridge im Sterben liegt und Ehefrau Linda am bevorstehenden Verlust zu zerbrechen droht, versucht Partridges Pfleger Phil, den letzten Wunsch des alten Mannes zu erfüllen: dessen entfremdeten Sohn, den Sex-Guru Frank T.J. Mackey (Tom Cruise), ausfindig zu machen. Gleichzeitig sucht Gameshow-Moderator Jimmy Gator die Aussöhnung mit seiner Drogen-süchtigen Tochter Claudia.“

Anzeige

Richtig gelesen, Tom Cruise spielt einen Sex-Guru. Ebenfalls noch mit dabei unter anderem Julianne More, Philip Seymour Hoffman oder auch John C. Reilly.

Anzeige

Sehenswert, aber ihr müsst euch Zeit nehmen

Die Kritiker loben den Film durch die Bank – 8 von 10 Punkten bei der IMDb, oder auch 83 Prozent bei Rotten Tomatoes. Dort ist zusammenfassend zu lesen (übersetzt): „Magnolia ist ein ehrgeiziges, weitschweifiges Werk, das dank interessanter Geschichten und hervorragender Ensembleleistungen letztlich erfolgreich ist.“ Und ja, mit 188 Minuten Lauflänge solltet ihr euch tatsächlich die nötige Zeit nehmen. Doch es lohnt sich.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige