Euren WhatsApp-Account könnt ihr unter anderem mit einem schönen Foto ausschmücken. Wollt ihr nicht, dass alle Nutzer des Messengers euer Bild ansehen, könnt ihr das Profilbild in WhatsApp für bestimmte Kontakte verbergen.

 
WhatsApp
Facts 

Natürlich könnt ihr das Foto auch komplett löschen oder durch ein anderes Bild ersetzen. Das wäre aber langweilig, wenn ihr eigentlich ein schönes Bild habt, das jedoch nicht von allen WhatsApp-Nutzern angesehen werden soll.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
WhatsApp-Zeichen und Symbole – Bedeutung erklärt

Profilbild verstecken: So gehts

Eine direkte Einstellung, mit der man Profilbilder für einzelne Kontakte verbergen kann, gibt es in WhatsApp nicht. Dennoch könnt ihr euer Foto zumindest über einen kleinen Umweg für ausgewählte Nutzer verstecken:

  1. Öffnet WhatsApp auf dem Android-Smartphone oder iPhone.
  2. Tippt auf die drei Punkte, um das Menü zu öffnen.
  3. Steuert die Einstellungen an.
  4. Wechselt in den Bereich „Account“.
  5. Hier findet ihr die Optionen für den „Datenschutz“.
  6. Ihr könnt jetzt im Abschnitt „Wer kann meine persönlichen Infos sehen?“ den Eintrag „Profilbild“ auswählen.
  7. Hier entscheidet ihr, dass ausschließlich „Meine Kontakte“ Zugriff auf das Profilfoto haben. So wird das Foto also nur noch bei Leuten angezeigt, die in eurem Telefonbuch gespeichert sind. Alternativ könnt ihr das Foto auch vor jedem WhatsApp-Nutzer verstecken. So seht nur noch ihr selbst euer schönes Bild.

whatsapp-profilbilder-verbergen

Seht ihr bei anderen Nutzern kein Foto, kann das an der genannten Einstellung beim Gegenüber liegen oder daran, dass ihr blockiert werdet.

Profilbild verbergen für bestimmte Kontakte

Mittlerweile gibt es in WhatsApp auch die Möglichkeit, das Profilbild nur vor bestimmten Kontakten zu verstecken. So könnt ihr gezielt Nutzer auswählen, die euer Foto nicht sehen sollen:

  1. Öffnet WhatsApp am Smartphone.
  2. Wechselt in die allgemeine Chat-Übersicht.
  3. Tippt auf die drei Punkte.
  4. Ruft die Einstellungen auf.
  5. Wählt den Bereich „Datenschutz“ und dort „Profilbild“.
  6. Tippt auf „Meine Kontakte außer…
  7. Wählt jetzt die WhatsApp-Kontakte aus, die euer Profilbild nicht mehr sehen sollen.
  8. Über den Haken rechts oben bestätigt ihr die Einstellung.

Um zu verhindern, dass nur ein bestimmter WhatsApp-Nutzer das Profilbild sehen kann, könnt ihr den entsprechenden Nutzer natürlich auch aus eurer Kontaktliste löschen. Da WhatsApp keine eigene Kontaktverwaltung hat, müsst ihr die Daten der Person vollständig aus eurem Telefonbuch entfernen.

Weitere nützliche Datenschutz-Einstellungen im Video:

WhatsApp Datenschutzeinstellungen Abonniere uns
auf YouTube

Der Nutzer erhält keine Mitteilung darüber, dass er gelöscht wurde. Es werden auch keine aktiven Chats gelöscht oder Anrufe gesperrt. Ihr könnt mit dem WhatsApp-Teilnehmer also immer noch kommunizieren, ohne dass euer Profil-Foto im Gesprächsverlauf oder der Kontaktliste beim Gegenüber angezeigt wird.

WhatsApp: Kennt ihr die Bedeutung dieser Emojis?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.