In sozialen Medien stößt man immer wieder auf Ausdrücke, die man im Alltag vielleicht nicht so oft hört. So könnt ihr bei Twitter, TikTok oder YouTube das Wort „Zapzarap“ hören oder lesen. Was bedeutet das?

 
Social Media: Abkürzungen, Memes & Emojis
Facts 

Der Ausdruck taucht oft auch in der Form „Zappzarapp“ auf. Seinen Ursprung hat das Wort nicht in der Netzsprache. Stattdessen ist es aus dem Russischen abgeleitet.

Woher kommt das Wort „Zapzarap“ und was bedeutet es?

„Zapzarap“ bedeutet umgangssprachlich so viel wie „etwas stehlen“, „etwas wurde gestohlen“ oder andere Umschreibungen, bei denen es um etwas Geklautes geht.

Dabei meint man einen Diebstahl, der mit einer schnellen, unauffälligen Bewegung durchgeführt wird. Etwas wird also „stibitzt“ und jemand anderem weggenommen. Der Begriff wird vor allem im osteuropäischen Raum verwendet, wenn man einen Diebstahl meint. So hört man es unter anderem in Russland, Polen, Rumänien, aber auch in der Türkei. Laut Duden hat „Zapzarap“ seinen Ursprung in der russischen Sprache. Es stammt demnach vom Wort „capat“ für „greifen“.

„Zapzarap“: Herkunft, Bedeutung und Beispiele

Einige Beispiele für die Verwendung von „zappzarapp“ in deutschsprachigen Beiträgen mit der genannten Bedeutung findet ihr bei Twitter:

Auch einige Deutsch-Rapper verwenden das Wort in ihren Texten:

  • „Ah, der Bulgare mit seinem Tarikat-Slang, klaut Dir die Schuhe und die Ketten, Brat, weg (Zappzarapp).“ (aus „Zapzarap“ von KASIMIR1441 & Mufasa069)
  • „Ey, zapzarap mit der Technik von zehn Finger“ („Zapzarap“ von Sami)
  • „Zappzarapp, schnapp gemacht, brandneue Rolex im Handschuhfach“ („Zappzarapp“ von Fard)

Bei uns findet ihr viele weitere Erklärungen von Begriffen, die man im Netz liest oder hört:

Im Video erklären wir weitere Slang-Ausdrücke:

Das bedeuten "Bratan", "Cringe", "tl;dr" und mehr – Netzjargon erklärt Abonniere uns
auf YouTube

WhatsApp: Kennt ihr die Bedeutung dieser Emojis?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).