Auch als Messenger-Platzhirsch ruht sich WhatsApp nicht auf seinen Lorbeeren aus und tüftelt an neuen Funktionen. Eine davon nimmt sich dem Status an und sorgt in Zukunft für etwas mehr Klarheit. Vorbild ist Facebook.

 
WhatsApp
Facts 

WhatsApp kann längst mehr als nur Textnachrichten versenden. Über die Jahre hat sich der Messenger, der 2014 von Facebook übernommen wurde, zu einem echten Alleskönner entwickelt. Selbst Einkaufen ist über WhatsApp mittlerweile möglich. Eine Funktion, in die der Mutterkonzern in letzter Zeit besonders stark investiert, ist das Status-Update. Nachdem zuletzt bekannt wurde, dass WhatsApp-Nutzer bald auch mit Emojis auf Status-Updates reagieren können, folgt jetzt eine weitere Neuerung für das Feature.

WhatsApp erhält Linkvorschau im Status-Update

In Zukunft soll WhatsApp in Status-Updates eine sogenannte „Rich Link Preview“ erstellen, sobald ein Link geteilt wird (Quelle: WABetainfo). Die kennt jeder, der Facebook oder andere Social-Media-Plattformen verwendet. Fügt man einen Link in das Beitragsfeld ein, wird automatisch eine Vorschau erstellt inklusive Bild, Überschrift und den ersten paar Wörtern.

Diese Art von Vorschau soll es bald im WhatsApp-Status geben. Wie das aussehen könnte, zeigen die Experten von WABetainfo in einem Beispielbild:

Alt (links) vs. neu (rechts): So könnte die Linkvorschau im WhatsApp-Status aussehen (Bildquelle: WABetainfo)

Bisher ist im Status nur der reine Link zu sehen, was einerseits relativ langweilig aussieht, andererseits aber auch für böse Überraschungen sorgen kann – schließlich weiß man ohne Vorschau oft nicht direkt, worauf man klickt. Mit der neuen Funktion ändert WhatsApp das.

Es muss nicht immer WhatsApp sein:

TECH.tipp: WhatsApp-Alternativen Abonniere uns
auf YouTube

WhatsApp-Reaktionen bereits verfügbar

Wann genau WhatsApp die neue Linkvorschau im Status offiziell macht, ist noch nicht bekannt. Das Feature sei aktuell „in Entwicklung“, heißt es. Bereits verfügbar sind hingegen die neuen Reaktionen im Chat (nicht zu verwechseln mit den Reaktionen im Status). Mit insgesamt sechs Emojis können WhatsApp-Nutzer auf Text, Bilder oder Videos direkt reagieren.