Als Teil der digitalen Sendeangebots der öffentlich-rechtlichen Sender ist ZDF jederzeit und kostenfrei im Live-Stream zu sehen. Neben dem offiziellen Stream gibt es aber auch noch mehr Möglichkeiten mit verschiedenen Vorteilen, dass Programm von ZDF über das Netz zu sehen. Wo und wie ihr den Sender auf Laptop, Smartphone oder Tablet sehen könnt, erfahrt ihr hier auf GIGA.

 

ZDF Live Stream

Facts 

Seit dem 1. April 1963 überträgt das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) sein Programm live. Inzwischen könnt ihr Nachrichten und Sendungen wie das „heute-journal“, Krimis wie „SOKO“, das aktuelle „Sportstudio“ und mehr auch online per Live-Stream sehen. Mit der ZDF-Mediathek stehen euch zudem On-Demand-Programmen, Höhepunkte und Empfehlungen zum Abruf bereit.

TECH.tipp: Live-TV am Laptop, Smartphone und Tablet verfolgen

ZDF HD: Offizieller Live-Stream (Browser & App)

Abgesehen von den Rundfunkgebühren, steht der offizielle Live-Stream von ZDF natürlich kostenlos zur Verfügung. Hierbei ist zu beachten, dass es aus lizenzrechtlichen Gründen bestimmte Sendungen möglicherweise nicht übertragen werden können. Den offiziellen Live-Stream des Senders findet hier:

Mobil könnt ihr die offizielle ZDF-App auf eurem Smartphone oder Tablet (Android, Apple) nutzen. Neben dem Live-Stream von ZDF findet ihr hier auch die Inhalte von ZDFinfo, ZDFneo, 3sat, Phoenix, arte und KIKA.

Apple (iPhone, iPad)

ZDFmediathek

ZDFmediathek

Entwickler: ZDF

Android

ZDFmediathek & Live TV

ZDFmediathek & Live TV

Entwickler: ZDFonline
ZDF Mediathek Live-Stream
Screenshot: ZDF.de

TV-Streamingdienste, die ZDF HD anbieten (Magenta TV, Zattoo & Co.)

Die verschiedenen deutschen TV-Streamingdienste bieten die Sender der Öffentlich-Rechtlichen oft in einem kostenfreien Paket an. Der große Vorteil gegenüber dem offiziellen Live-Stream sowie der App: Ihr könnt wie vom Fernsehen gewohnt durch eine Vielzahl von Sendern „zappen“. Wer bereit ist, ein kostenpflichtiges Abo abzuschließen, bekommt dazu noch weitere Sender und Zusatzfeatures wie die Aufnahme von Programmen. Die Kosten und zusätzlichen Funktionen der Dienste, die unter anderem ZDF als Live-Stream anbieten, haben wir hier zusammengefasst:

Anbieter Paket (Preis/Monat) Sender Funktionen
Joyn
  • Kostenfrei (werbefinanziert)
  • Plus (6,99 Euro)
  • ZDF HD (+44 weitere Sender)
  • ZDF HD (+50 weitere Sender)
Öffentlich-Rechtliche Sender in HD, kein Account notwendig, On-Demand-Inhalte, nur Plus: exklusive Serien & Filme und private Sender in HD
Magenta TV
  • Smart (10 Euro)
  • ZDF HD (+49 weitere Sender)
zubuchbare Pay-TV- und Sport-Sender, Cloud-Recorder, Restart & Timeshift, Megathek, MagentaTV Originals & TV NOW Premium
WaipuTV
  • Free
  • Comfort (5,99 Euro)
  • Perfect (12,99 Euro)
  • ZDF in SD (+74 weitere Sender)
  • ZDF HD (+116 weitere Sender)
  • ZDF HD (+163 weitere Sender)
Nur in den kostenpflichtigen Optionen: Cloud-Recorder, Sendung pausieren & neustarten, Pay-TV-Sender zubuchbar (in Perfect enthalten)
Zattoo
  • Free
  • Premium (9,99 Euro)
  • Ultimate (13,99 Euro)
  • ZDF in SD (+93 weitere Sender)
  • ZDF HD (+114 weitere Sender)
  • ZDF HD (+114 weitere Sender)
Cloud-Recorder (nur Ultimate), weitere TV-Pakete zubuchbar, Restart und Live-Pause, On-Demand-Inhalte

Wenn ihr gar keinen Live-Stream braucht, sondern eine Funktion, um die Sendungen des ZDF digital aufzunehmen bezeihungsweise herunterzuladen, findet ihr alle Infos dazu in folgendem Artikel: Mediathek Download: ARD, ZDF, Arte & Co. aufnehmen (Windows & Mac).

Wie schaust du Filme & Serien?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).