Marshall MID A.N.C.: Preis, Release, technische Daten, Bilder und Video

Stefan Bubeck 2

Bose QuietComfort 35, Sony WH-1000XM2 und Bowers & Wilkins PX bekommen Konkurrenz: Der Bluetooth-Kopfhörer Marshall MID A.N.C. sieht gut aus, ist kompakt und preislich interessant.

Marshall MID A.N.C : Drahtloser Noise-Cancelling Kopfhörer (Herstellervideo).

Marshall ist wohl am ehesten das, was man eine Rock’n’Roll-Marke nennen dürfte – dank legendärer Gitarrenverstärker prägte das britische Unternehmen die Bühnen dieser Welt seit den 1960er-Jahren. Jüngere Musikfans kennen das Label eher aus der U-Bahn, der Schule, dem Sportplatz: Die Kopfhörer orientieren sich am Design der Bühnentechnik und stechen so aus der Masse hervor.

Marshall MID A.N.C.: Endlich mit Geräuschunterdrückung

Die wichtigsten technische Entwicklungen der letzten Jahre bei Kopfhörern sind die Befreiung vom Kabel (per Bluetooth) und das elektronische Ausknipsen von Umgebungslärm (Active Noise Cancelling). Mit dem MID A.N.C. präsentiert Marshall (endlich) auch ein ANC-Modell. Hier die technischen Daten:

Treiber 40 mm, dynamisch
Aktive Geräuschunterdrückung (ANC) ja
Verbindung Bluetooth mit AptX
Akkulaufzeit Bis zu 20 Stunden (BT und ANC)
Ladezeit für volle Ladung 3 Stunden
Gewicht 208 Gramm

 

Bedienung und Klang gehen eigene Wege

Ein besonderes Merkmal ist ein Button auf der linken Ohrmuschel, der sich multidirektional bewegen lässt. Auf diese Weise lassen sich verschiedene Funktionen (Nächster Song, Lautstärke, Ein/Aus) mit nur einem Bedienelement abdecken – die Konkurrenz braucht dafür meist drei Elemente, die sich zum Teil nur schwer ertasten lassen.

Wir haben den Marshall MID A.N.C. in der Redaktion vorliegen. Ein erstes Probehören deutet auf eine druckvolle und eher warme Klangabstimmung hin – das dürfte Freunde des hohen (Lautstärke-)Pegels erfreuen. Im ausführliche Testbericht des Marshall MID A.N.C. haben wir 4 von 5 Sterne vergeben.

Preislich positioniert sich der Kopfhörer unterhalb der teureren Marktbegleiter von Bose und Sony: Der bei ausgewählten Händlern und bei Marshall direkt erhältlich.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Test

Alle Artikel zu Marshall Mid A.N.C.

* Werbung