GIMP: Farbe ersetzen & ändern – so geht's

Robert Schanze

Wenn ihr einzelne Farben eines Bildes ersetzen oder ändern wollt, könnt ihr das mit dem kostenlosen Bildbearbeitungsprogramm GIMP erledigen. Wir zeigen, wie das funktioniert.

In unseren Beispiel werden wir eine Hyazinthen-Blüte von Blau auf Rot färben. Das Freistellen des Objekts macht GIMP dabei fast automatisch.

GIMP: Farbe ersetzen & ändern

  1. Öffnet in GIMP euer Bild, indem ihr es ins Fenster zieht.
  2. Wählt das Werkzeug Vordergrundauswahl aus.
  3. Erstellt nun einen groben Rahmen, um das Objekt, dessen Farbe ihr ändern wollt. Es muss nicht sehr genau sein.
  4. Drückt die Backspace-Taste (über der Enter-Taste), falls ihr einen Punkt falsch gesetzt habt und ihn wiederholen wollt.

  5. Habt ihr das Element umkreist, könnt ihr doppelt klicken, um den Anfangs- und Endpunkt zu verbinden und die Auswahl fertig zu stellen.
  6. Der Hintergrund des Bildes ist nun blau eingefärbt. Malt mit der Maus innerhalb eures Elements, das ihr färben wollt, etwas kreuz und quer, um alle darin enthaltenen Farbtöne aufzunehmen.
  7. Jetzt berechnet GIMP die genaue Auswahl eures Objekts. Falls bestimmte Flächen noch nicht erfasst wurden, malt ihr mit der Maus über diese erneut drüber.
  8. Wenn die Auswahl gut aussieht, drückt ihr Enter. Die „Ameisenlinien“ erscheinen um die Auswahl.
  9. Falls ihr jetzt seht, dass Bereiche übersehen wurden, könnt ihr diese mit dem Werkzeug Freie Auswahl (Shortcut: F) hinzufügen, indem ihr sie bei gedrückter Shift-Taste mit der Maus umkreist. Strg + Z macht die letzte Änderung rückgängig.
  10. Klickt nun mit der rechten Maustaste auf eure Auswahl und wählt Farben, Farbton / Sättigung … aus.
  11. Im neuen Fenster verschiebt ihr unten den Regler bei Farbton, bis die Farbe durch eine andere ersetzt ist, die euch gefällt.
  12. Ihr könnt auch die Helligkeit und die Sättigung mit den Reglern darunter ändern.
  13. Bestätigt mit OK.
  14. Ihr hebt eure Auswahl auf mit der Tastenkombination Strg + Shift + A.

Nun könnt ihr das veränderte Bild mit der Tastenkombination Strg + Shift + S unter einem neuen Dateinamen speichern.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* Werbung