Chrome: Webseiten dauerhaft stumm schalten – so gehts

Robert Schanze

Webseiten mit ungewollten Autoplay-Videos nerven. Wenn ihr mit Chrome öfter bestimmte Webseiten besucht, die störende Videos abspielen, könnt ihr den Ton für diese Webseiten nun dauerhaft deaktivieren.

Ab Chrome Version 64 könnt ihr Tabs für bestimmte Webseiten dauerhaft stumm schalten. Das Ganze funktioniert wie folgt.

Chrome: Webseiten dauerhaft stumm schalten

  1. Öffnet in Chrome die Webseite, die ihr stumm schalten wollt.
  2. Klickt links in der Adressleiste links von der Webadresse auf das Ausrufezeichen.
  3. Klickt neben Ton auf das Dropdown-Menü und wählt Auf dieser Webseite immer blockieren aus.

Tipp: In Firefox könnt ihr zudem grundsätzlich den Ton von Tabs ausschalten.

Wie sehen eure Erfahrungen mit ungewolltem Ton auf Webseiten aus? Ist das eine sinnvolle Funktion oder sollte man lieber gleich standardmäßig den Ton von Tabs deaktivieren?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Commanderj4 Download

    Commanderj4 Download

    Der Commanderj4 Download ist eine Java-basierte Anwendung zum Aufzeichnen und Labeln von Produkten mittels Industrie-Standard GTIN-Barcodes.
    Marvin Basse
  • Video DownloadHelper für Firefox

    Video DownloadHelper für Firefox

    Mit Video DownloadHelper könnt ihr Mediendateien aller Art von Webseiten bequem herunterladen, wobei das Add-on nicht auf bestimmte Videoportale beschränkt ist, sondern von beliebigen Webseiten Videos herunterlädt.
    Marvin Basse 1
  • Tor Browser Bundle

    Tor Browser Bundle

    Das Torprojekt ist eines der ältesten Netzwerke für anonymes Surfen und bietet bis heute ein besonders hohes Anonymisierungsniveau. Mit dem Tor Browser Bundle Download bekommt ihr den Standardbrowser zum Nutzen des Tor-Netzwerks.
    Jonas Wekenborg 3
* Werbung