Instagram: Direct-Messages am PC versenden – so klappt der Chat

Martin Maciej

Über Instagram kann man nicht nur Fotos veröffentlichen, sondern per Nachrichten auch mit anderen Nutzern chatten. Über die App funktioniert das über das Papierflieger-Symbol. Doch wie sieht es mit dem Chat bei Instagram am PC aus?

Über den Browser kann man die Foto-Community zwar öffnen. Der Funktionsumfang ist jedoch eingeschränkt. So lassen sich auf direktem Wege zum Beispiel keine Nachrichten verschicken. Dennoch kann man über einen Umweg auch am PC bei Instagram chatten.

GIGA Software BlueStacks App Player Video.

Instagram: Chat am PC unter Windows 10

Windows-10-Nutzer haben es dabei am einfachsten: Für den DM-Chat müsst ihr die Plattform nicht im Browser öffnen. Installiert stattdessen die Windows-10-Desktop-App von Instagram. Nach dem Öffnen könnt ihr wie auch von der mobilen App gewohnt über das Icon Direct-Messages verschicken sowie empfangene Nachrichten lesen.

Download für Windows 10:

Entwickler:
Preis: 0

Instagram: Direct-Messages am PC über die App

Auch ohne Windows 10 bekommt man den Chat auf den PC, muss jedoch etwas Vorarbeit leisten. Hierfür benötigt man einen Android-Emulator. Dieser lässt die Android-App von Instagram mit allen Funktionen auch auf dem PC laufen. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr Instagram für gewöhnlich am Android-Smartphone oder iPhone nutzt. Voraussetzung ist lediglich ein Instagram-Account sowie ein Google-Zugang. Ist der Google-Account nicht vorhanden, könnt ihr diesen für den Emulator anlegen:

  1. Für den Einsatzzweck eignet sich zum Beispiel der „BlueStacks Player“. Andere Android-Emulatoren sind „Andy“ oder der Nox App Player.
  2. Installiert BlueStacks und startet das Programm.
  3. Nach dem Start folgt ihr den Anweisungen, um euren Google-Account für den Play Store anzumelden.
  4. Über die Suchfunktion ladet ihr die Instagram-App für den PC herunter.
  5. Meldet euch in Instagram mit euren gewohnten Zugangsdaten an.
  6. Die App bietet den gleichen Funktionsumfang wie auf dem Smartphone. Steuert also die „Direct Messages“ über den gewohnten Weg an. Über das Pfeil-Symbol könnt ihr Chat-Partner suchen oder bereits angefangene Chat-Verläufe von Instagram am PC abrufen und fortführen.
Der BlueStacks Player bringt euch Android-Apps wie Instagram auf den PC.

Lest auch, wie man Instagram auf dem Mac nutzen kann.

Bilderstrecke starten
24 Bilder
23 Instagram-Fails, bei denen ihr euch an den Kopf fasst.

Bleibt abzuwarten, ob man bei Instagram nachrüstet und zum Beispiel wie bei WhatsApp Web auch für den Browser eine Chat-Funktion freischaltet. Bis dahin müsst ihr den Weg über die Windows-10-App oder den Android-Emulator nutzen.

Wie oft nutzt ihr verschiedene soziale Netzwerke?

Es gibt unzählige soziale Netzwerke im Internet. Facebook, Twitter, Instagram und noch viele mehr. Wir wollen wissen, wie oft ihr die verschiedenen Netzwerke nutzt!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Apple TV+: Unterstützten Geräte des Streamingdienstes

    Apple TV+: Unterstützten Geräte des Streamingdienstes

    „Apple TV+“ startet am 1. November 2019 als Erweiterung des Angebotes der „Apple TV App“. Dabei soll der Dienst nicht ausschließlich auf Apple-Geräten nutzbar sein. Mit welchen Geräten ihr die exklusiven Serien und Filme des Streaming-Abos sehen könnt, verraten wir euch hier auf GIGA.
    Thomas Kolkmann
  • Pixel 4 (XL): Verspekuliert sich Google mit diesen Handys?

    Pixel 4 (XL): Verspekuliert sich Google mit diesen Handys?

    Wie teuer werden die neuen Pixel-Handys? Manche Händler in Großbritannien und Irland listen bereits erste Preise. In manchen Varianten dürfte das Pixel 4 XL eine vierstellige Summe kosten – im Vergleich mit der Konkurrenz von Samsung und Apple könnte das einfach zu viel sein.
    Simon Stich
* Werbung