Word: Seite duplizieren – ganz einfach

Marco Kratzenberg

Wenn ihr eine Word-Seite duplizieren wollt, um beispielsweise ein PDF mit vorgegebenen Textfeldern zu erzeugen, dann ist das ganz einfach. Mit wenigen Klicks seid ihr am Ziel.

Je nach Ausgangslage gibt es verschiedene Möglichkeiten, in Word eine Seite zu duplizieren. Am einfachsten ist es, wenn der Ausgangstext nur aus einer Seite besteht. Dann wird sie markiert, in die Zwischenablage kopiert und wieder eingefügt. Bei mehrseitigen Texten oder beim Duplizieren einer Seite in ein neues Word-Dokument sind einige Zwischenschritte nötig.

Ein paar WordTricks sollte jeder beherrschen:

Fünf Tipps für Microsoft Word.

Über die Zwischenablage eine Word-Seite duplizieren

In Word eine Seite zu duplizieren ist am einfachsten über die Zwischenablage. Es gibt ein paar Windows-Tastenkombinationen, die man in Windows immer wieder mal gebrauchen kann. Und die wichtigsten davon sind die Hotkey für das Kopieren in die Zwischenablage und das Einfügen aus ihr.

  • Wenn ihr alles auf einer Seite markiert und die Tasten STRG + C drückt, wird es in die Zwischenablage kopiert.
  • Die Tastenkombination STRG + V fügt den Inhalt an einer anderen Stelle genauso wieder ein.

Dabei müsst ihr allerdings einiges berücksichtigen, damit das Ergebnis zufriedenstellend ist. Sonst kann es beispielsweise geschehen, dass ihr eine Word-Seite duplizieren wollt, um eine exakte Kopie der Seite zu erhalten – und plötzlich sind alle Formatierungen verschwunden. So geht’s:

  1. Bewegt den Mauscursor an den Anfang der Word-Seite, die ihr duplizieren wollt.
  2. Klickt auf die Maus und haltet die linke Maustaste gedrückt, während ihr die Markierung bis ans Ende der Seite zieht. Unter Umständen müsst ihr den Zoom-Level anpassen, um die ganze Seite markieren zu können. Besteht der Text nur aus einer Seite, drückt einfach zuerst die Tasten STRG + A, um alles zu markieren und anschließend kopiert ihr die Markierung in die Zwischenablage.
  3. Dann drückt die Tasten STRG + C, um alles auf der Seite in die Zwischenablage zu kopieren.

Nun braucht ihr eine leere Seite, in die ihr die erste Seite duplizieren könnt. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Drückt am Ende der ersten Seite solange auf die Return-Taste, bis der Seitenumbruch erfolgt und eine neue Seite erscheint.
  • Geht ans Ende einer Seite und drückt die Tastenkombination STRG + Return-Taste. Daraufhin wird ein manueller Seitenumbruch erzeugt.
  • Am Ende einer Seite wählt im Menüband aus dem Menü Einfügen die Option Leere Seite.

Die duplizierte Seite einfügen:

Nun bewegt ihr den Mauscursor an den Anfang der leeren Seite und drückt die Tasten STRG + V. Dann wird der Text aus der Zwischenablage an dieser Stelle eingefügt.

Besonderheit

Wenn ihr die Wordeinstellungen unter Erweitert so geändert habt, dass beim Einfügen aus der Zwischenablage nur der Text übernommen wird, ohne die Formatierung zu berücksichtigen, wird genau das auch bei diesem Vorgang passieren. Ihr müsst dann nach dem Einfügen unten rechts auf den kleinen Pfeil klicken.

Daraufhin öffnet sich eine Auswahl. Klickt auf das Icon ganz links (mit dem Pinsel). Dann werden auch die komplette Formatierung und etwaige Links wiederhergestellt.

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • SVG zu PNG: Rastergrafiken in Vektorgrafiken umwandeln – und andersrum

    SVG zu PNG: Rastergrafiken in Vektorgrafiken umwandeln – und andersrum

    Skalierbare Vektorgrafiken bieten sich gegenüber herkömmlichen Rastergrafiken für Logos, Illustrationen, Cliparts oder Karten an, da sie ohne Qualitätsverlust vergrößert und gedreht werden können. Wenn ihr jedoch eine SVG-Datei in einem normalen Grafikprogramm bearbeiten wollt, müsst ihr sie zunächst in ein anderes Bildformat wie PNG umwandeln.Auch andersrum könnt ihr ein erstelltes PNG in eine Vektorgrafik...
    Thomas Kolkmann
  • Microsoft Office 2019: Neuerungen im Überblick

    Microsoft Office 2019: Neuerungen im Überblick

    Office 2019 erscheint in der zweiten Jahreshälfte 2018, wie gewohnt wird es auch bei dieser Version einige neue Features geben. Wir geben euch einen Ausblick, welche Neuerungen euch bei Office 2019 erwarten.
    Selim Baykara
  • Bilder vektorisieren: So wandelt ihr Bitmap-Grafiken mit Inkscape um

    Bilder vektorisieren: So wandelt ihr Bitmap-Grafiken mit Inkscape um

    Um aus einer Bitmap-Grafik eine wirklich frei skalierbare Vektorgrafik zu machen, muss diese zwingend nachgezeichnet werden. Zum Glück bietet das freie Vektorgrafikprogramm Inkscape ein automatisches Werkzeug an, mit dem sich Bilder schnell und einfach vektorisieren lassen.
    Thomas Kolkmann
* gesponsorter Link