Buchstaben und Zahlen in Word tiefstellen – so geht’s

Marco Kratzenberg

Wenn ihr in Word etwas tiefstellen wollt, um beispielsweise H2O richtig schreiben zu können, dann ist das ganz einfach. Ihr erreicht die Funktion wahlweise übers Menü oder könnt einen Hotkey dazu nutzen.

An anderer Stelle haben wir schon erklärt, wie man in Word Zeichen hochstellen kann, was besonders in mathematischen Formeln häufig genutzt wird. Dafür benötigt man in der Chemie die Funktion, mit der man in Word Zahlen tiefstellen kann. Wie ihr das blitzschnell erledigt, erklären wir euch hier:

Unser Video zeigt euch 5 weitere Word-Tipps:

Fünf Tipps für Microsoft Word: Sonderzeichen, Inhaltsverzeichnisse und Rechtschreibprüfung.

Zahlen, Buchstaben und ganze Worte in Word tiefstellen

Es gibt zwei einfache Methoden, mit der ihr in Word Zahlen tiefstellen könnt:

  1. Mit einer Tastenkombination:
    Schreibt etwas, markiert den Teil der tiefgestellt werden soll und drückt die Tasten Strg + # gleichzeitig.
  2. Mit dem Menü:
    Schreibt euren Text, markiert anschließend den tiefzustellenden Teil und klickt dann im Menü Start, im Abschnitt Schriftart auf das X mit der tiefgestellten Zahl 2 (unterhalb der Schriftgrößeneinstellung).
  • Sofort danach ist der markierte Teil tiefgestellt.
  • Er passt sich automatisch an, wenn ihr die Schriftgröße des Absatzes verstellt.
  • Wird die übliche Formatierung genutzt, verschiebt sich dadurch auch nicht der Zeilenabstand.
  • Wenn ihr den Befehl auf den tiefgestellten Teil anwendet, wird er wieder normal formatiert.
  • Ihr könnt im Text hoch- und tiefgestellte Textteile miteinander mischen. Hochgestellt wird mit dem Hotkey Strg und Pluszeichen.
  • Alles, was sich markieren lässt, kann man in Word auch tiefer stellen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Videos verpixeln – so wird’s gemacht

    Videos verpixeln – so wird’s gemacht

    Nicht immer soll alles in geposteten Videos sichtbar sein. Wenn ihr eure Videos verpixeln wollt, ist das gar nicht so schwer. Wir erklären euch, wie ihr das mit einem guten Freeware-Programm und wenig Aufwand selbst hinkriegt.
    Marco Kratzenberg
  • XAMPP Portable

    XAMPP Portable

    Mit dem XAMPP Portable Download holt ihr euch die portable Ausgabe des XAMPP-Pakets auf den Rechner, das wie auch die Installationsversion unter anderem den Apache-Webserver, einen Interpreter für die Skriptsprache PHP, die Datenbank MariaDB sowie einen Perl-Interpreter enthält.
    Marvin Basse
  • XAMPP

    XAMPP

    Mit XAMPP kann man auf einem Windows-PC einen eigenen Apache-Webserver aufsetzen und damit selbst Dateien anbieten oder beispielsweise in der PHP-Umgebung eigene Webseiten testen. Das Paket bietet u.a. PHP, MySQL und Perl.
    Marco Kratzenberg
* gesponsorter Link