Outlook Dark-Mode: So aktiviert ihr den Nachtmodus des E-Mail-Postfachs

Thomas Kolkmann

Immer mehr Entwickler entdecken den augenschonenden „Dark-Mode“ oder auch „Nachtmodus“ für ihre Software und so hat Microsoft nun auch das E-Mail-Postfach verdunkelt. Wie ihr bei Outlook den Dark-Mode aktiviert, zeigen wir euch an dieser Stelle.

Auch wenn man keinen Bürojob vor dem Computer hat, starren wir im Alltag immer länger auf einen weißen, hellen Bildschirm – die Augen finden das eher weniger gut. Unter anderem aus diesem Grund setzen immer mehr Leute auf einen Nachtmodus. Der häufig auch „Dark-Mode“ oder „Dark-Theme“ genannte Darstellungsmodus ist aber nicht nur für die Nacht gut, auch wenn er hier besonders nützlich ist. Nachdem Microsoft schon in Windows 10 ein Dark-Theme anbietet, welches typisch auf helle Schrift und dunkle Farben im Hintergrund setzt, darf nun auch das E-Mail-Postfach „Outlook“ auf ein dunkles Design umgestellt werden.

Bilderstrecke starten
5 Bilder
Die 5 besten kostenlosen E-Mail-Programme.

Outlook: So aktiviert ihr den Nachtmodus/Dark-Mode

Aktuell bietet Microsoft den Dark-Mode nur am PC an, die App wartet noch auf das augenfreundliche Design. Wie ihr den Nachtmodus in Outlook im Browser aktiviert, zeigen wir euch hier Schritt für Schritt:

  1. Öffnet einen neuen Tab mit der Outlook-Seite.
  2. Loggt euch mit euren Account-Daten ein.
  3. Wenn ihr noch die klassische Outlook-Ansicht nutzt, müsst ihr oben rechts den Schalter „Betaversion testen“ aktivieren.
  4. Klickt nun auf die Einstellungen (Zahnrad-Symbol) oben rechts.
  5. In den Schnelleinstellungen angelangt, findet ihr direkt unter den Designs den Schalter „Dunkler Modus“.
  6. Betätigt den Schalter und Outlook „erstrahlt“ in schwarz-grauer Optik mit weißer und hellblauer Schrift.

Die Designs sind (aktuell) leider im Dark-Mode nicht verwendbar. Wer seinen Lieblingsrahmen nicht verlieren möchte, muss den Dark-Mode vorerst wieder deaktivieren.

Wie gefällt euch der Nachtmodus von Outlook? Habt ihr bereits etwas entdeckt, was im dunklen Modus weniger gut lesbar ist oder ähnliches? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Welchen Browser benutzt ihr?

Welchen Browser benutzt ihr aktuell auf dem PC & Smartphone?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • 21 geniale Lego-Maschinen, die wirklich funktionieren

    21 geniale Lego-Maschinen, die wirklich funktionieren

    Dass das Bauen mit Lego-Steinen viel Freude macht, wissen wir seit unserer Kindheit. Die Kreativität und Geduld, um aus Lego-Bauteilen komplexe Maschinen zu erschaffen, fehlt den meisten dann aber doch. Anders als den Konstrukteuren, die die folgenden Lego-Maschinen ausgeheckt und gebaut haben.
    Marvin Basse
  • Fitness-Apps für iPhone, iPad und Apple TV im Test: Erfolgreiches Training zu Hause

    Fitness-Apps für iPhone, iPad und Apple TV im Test: Erfolgreiches Training zu Hause

    Die Badesaison naht – passen T-Shirt und Bikini noch? Doch nicht nur zum Abnehmen, sondern ganz allgemein für eine gesunde Lebensweise ist regelmäßig Sport treiben wichtig – es muss ja nicht gleich ein Halbmarathon werden. Wir präsentieren im Rahmen der Fitness-Woche auf GIGA Apps für iPhone, iPad und Apple TV, die sich gut für das Training zwischendurch eignen. Die Anwendungen, die wir im Frühjahr in verschiedenen...
    Sebastian Trepesch
  • Top 10: Die beliebtesten TV-Soundbars in Deutschland

    Top 10: Die beliebtesten TV-Soundbars in Deutschland

    Um den oft zu dünn klingenden Sound moderner Fernseher deutlich aufzuwerten, eignen sich Soundbars: Das sind spezielle TV-Lautsprecher, die ohne großen Aufwand ein besseres Heimkino-Erlebnis versprechen. Werfen wir einen Blick auf die Soundbar-Bestseller von Bose, Samsung, Sonos, LG und anderen Herstellern.
    Stefan Bubeck
* Werbung