Skype-Tarife: Was kostet das Telefonieren über Skype?

Paul Henkel

Wenn man von Skype aus auf Festnetz- oder Mobilnummern anruft, fallen Gebühren an. Es werden unterschiedliche Tarif-Modelle angeboten, die sowohl auf Viel- als auch für Gelegenheitsnutzer zugeschnitten sind. Wir geben einen Überblick.

Skype-Tarife: Was kostet das Telefonieren über Skype?

Telefon- oder Videoanrufe von Skype zu Skype sind kostenlos. Egal, ob man von Desktop-Client auf die App anruft oder der Anruf ebenfalls am Rechner entgegen genommen wird. Anders, wenn man zu Festnetz- oder Mobilfunknummern im In- oder Ausland telefoniert.

Skype-Tarife: Guthaben oder Abo

Es gibt zwei grundsätzliche Wege, für Anrufe über Skype zu zahlen – entweder per Guthaben, das man vorher auflädt, oder per Abonnement.

Die Kosten variieren zudem, je nach Land, in das man die Anrufe tätigt.

Für Anrufe in das deutsche Festnetz werden bei Vorausbezahlung über Skype-Guthaben 2,1 Cent pro Minute plus Verbindungsgebühr von 3,6 Cent an.

Für Anrufe ins deutsche Mobilfunknetz werden 9 Cent pro Minute plus 6,6 Cent Verbindungsgebühr fällig.

Skype-Abonnements kann man je nach Tarif-Paket für 1, 3 oder 12 Monate abschließen. Teilweise werden bei längeren Laufzeiten Preisnachlässe eingeräumt.

Übersicht Skype-Tarife für Anrufe nach Deutschland *

Skype-Welt-Package 1 Monat kostenlos testen *

Skype.

Skype-Zahlmethoden

Um Skype-Tarife zu bezahlen, hat man verschiedene Möglichkeiten. Der Dienst unterstützt sowohl gängige Zahlverfahren wie beispielsweise Lastschrift und Kreditkarte als auch Nischen-Bezahldienste.

  • Visa
  • Apple In-App-Kauf
  • Diners
  • Giropay
  • JCB
  • Lastschrift
  • MasterCard
  • Einmalige Banküberweisung
  • PayPal
  • Paysafecard
  • Skrill
  • SOFORTÜberweisung
  • Ukash
  • American Express
Bilderstrecke starten
25 Bilder
So sahen diese 12 populären PC-Programme früher einmal aus.

Skype-Guthaben verschenken

Man kann Skype-Guthaben an Freunde und Familie verschenken, indem man Geschenkkarten online über die Skype-Website oder offline in ausgewählten Geschäften kauft. Beim OnlineKauf wird die Guthabenkarten dem Empfänger direkt per Mail zugesandt.

Mehr zum Thema

Große Umfrage zu WhatsApp, Messenger, Threema und Co.

Welchen Messenger nutzt ihr, welche Features sind euch wichtig und macht ihr euch über Datenschutz Gedanken? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie andere das Thema Messenger sehen.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • SVG zu PNG: Rastergrafiken in Vektorgrafiken umwandeln – und andersrum

    SVG zu PNG: Rastergrafiken in Vektorgrafiken umwandeln – und andersrum

    Skalierbare Vektorgrafiken bieten sich gegenüber herkömmlichen Rastergrafiken für Logos, Illustrationen, Cliparts oder Karten an, da sie ohne Qualitätsverlust vergrößert und gedreht werden können. Wenn ihr jedoch eine SVG-Datei in einem normalen Grafikprogramm bearbeiten wollt, müsst ihr sie zunächst in ein anderes Bildformat wie PNG umwandeln.Auch andersrum könnt ihr ein erstelltes PNG in eine Vektorgrafik...
    Thomas Kolkmann
  • Microsoft Office 2019: Neuerungen im Überblick

    Microsoft Office 2019: Neuerungen im Überblick

    Office 2019 erscheint in der zweiten Jahreshälfte 2018, wie gewohnt wird es auch bei dieser Version einige neue Features geben. Wir geben euch einen Ausblick, welche Neuerungen euch bei Office 2019 erwarten.
    Selim Baykara
  • Bilder vektorisieren: So wandelt ihr Bitmap-Grafiken mit Inkscape um

    Bilder vektorisieren: So wandelt ihr Bitmap-Grafiken mit Inkscape um

    Um aus einer Bitmap-Grafik eine wirklich frei skalierbare Vektorgrafik zu machen, muss diese zwingend nachgezeichnet werden. Zum Glück bietet das freie Vektorgrafikprogramm Inkscape ein automatisches Werkzeug an, mit dem sich Bilder schnell und einfach vektorisieren lassen.
    Thomas Kolkmann
* gesponsorter Link