Skurriler Steam-Rekord: 10.000 Stunden in ein Mini-Spiel investiert

Alexander Gehlsdorf 3

Jeder kennt Zeitfresser wie Civilization, Skyrim oder Dota 2. Ein Steam-Spieler verbrachte seine Zeit jedoch volkommen anders, nämlich unter der Dusche.

Fünf nützliche Tipps für Steam.
Eigentlich ist Shower With Your Dad Simulator 2015 ein Mini-Spiel auf Steam, perfekt für ein paar lustige Minuten in der Mittagspause oder wenn der Chef-Redakteur gerade nicht da ist. Statt einigen Minuten widmete ein Spieler dem Titel allerdings satte 10.000 Stunden und das blieb nicht unbemerkt.

Steam-User Dreamer beschreibt in seinem Steam-Review, wie er bereits früh seinen Vater verloren hat und daher nie die Chance hatte, gemeinsam mit diesem zu duschen. Mithilfe des Spiels kann er diese Leere in seinem Leben nun endlich füllen. Ob die Geschichte in der Form so ganz stimmt sei dahingestellt, Dreamer widmete dem Projekt jedenalls knapp eineinhalb Jahre. Die hohe Spielzeit geht zurück auf den Psychologen Malcolm Gladwell, laut dem eine Handlung 10.000 Stunden lang trainiert werden muss, bis sie perfekt beherrscht wird.

Dreamers Ehrgeiz wurde schon bald erkannt und so häuften sich unter seiner Review zahlreiche Kommentare von Usern, die den Spieler bei seinem Projekt unterstützen. Der wohl wichtigste Kommentar erreichte ihn am 21. Februar 2016, als der Entwickler persönlich ein stilechtes „I’m proud of you, son.“ („Ich bin stolz auf dich, mein Sohn“) verfasst.

Dreamer erreichte sein Ziel am 27. Dezember 2016 mit exakt 10.000,0 Stunden. Eine Spielzeit, die er offenbar verewigen will — seit seinem Rekord hat er das Spiel nicht mehr gestartet.

Eine Übersicht der 15 größten Hits auf Steam findest Du übrigens hier.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung