cfg-Datei öffnen: So gehts

Martin Maciej

Auf einem Computer finden sich Dateien mit unzähligen Dateiendungen wieder. Ist ein passendes Programm installiert, können Dateien mit der entsprechenden Dateiendung geöffnet werden. In einigen Fällen fehlt jedoch ein entsprechendes Programm. So stellt sich zum Beispiel einigen Nutzern die Frage, wie man eine cfg-Datei öffnen kann.

Bei Dateien mit der Endung „cfg“ handelt es sich um Konfigurationsdateien. In der Regel bezieht ein Programm bestimmte Einstellungen aus dieser Datei. Möchte man das Programm mit veränderten Einstellungen ausführen, kann man die cfg-Datei bearbeiten.

So könnt ihr Dateiendungen unter Windows anzeigen lassen:

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Dateiendung anzeigen und ändern bei Windows

cfg-Datei: Was ist das und wie kann man das öffnen?

Um eine cfg-Datei zu öffnen, ist kein ausgefallenes Programm notwendig. Stattdessen lassen sich Inhalte dieser Art mit jedem beliebigen Texteditor bearbeiten. So kann man zum Beispiel den unter Windows vorinstallierten Editor verwenden. Alternativ helfen Texteditoren wie Notepad++ oder PSPad weiter, wenn man eine cfg-Datei öffnen will. Einstellungen können dann per Tastatureingabe geändert werden. Vor der Bearbeitung einer cfg-Datei sollte man eine Sicherheitskopie erstellen. Durch falsche Eingaben kann andernfalls der korrekte Start eines Programms verhindert werden. Eine cfg-Datei kann zum Beispiel für CS:GO erstellt und bearbeitet werden.

Mit einem Texteditor wie Notepad++ könnt ihr die Datei öffnen.

Wir helfen euch auch bei anderen Dateiendungen:

GIGA Software Notepad++ Video.

cfg-Datei bearbeiten – auch unter Android

Um die cfg-Datei unter Windows zu bearbeiten, öffnet zunächst einen Editor eurer Wahl und steuert dann über das Programm die entsprechende Datei an. Alternativ könnt ihr mit der rechten Maustaste auf den Inhalt klicken und dann über „Öffnen mit“ ein entsprechendes Standardprogramm auswählen. Einmal ausgesucht, können zukünftig alle cfg-Dateien per Doppelklick geöffnet werden.

Auch auf einem Android-Smartphone kann man eine cfg-Datei öffnen. Hierfür eignet sich ein Dateimanager wie der ES File Explorer.

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?

Windows 10 ist seit Ende 2015 am Markt, inzwischen sind bereits zahlreiche Nutzer auf das neueste Betriebssystem von Microsoft umgestiegen. Zählt ihr auch dazu? Und wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus? Voll zufrieden, eher nicht so begeistert oder habt ihr es etwa wieder deinstalliert? Lasst es uns in der folgenden Umfrage zu Windows 10 wissen!
Martin Maciej
Martin Maciej, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung