Wenn ihr Daten auf die SD-Karte kopieren wollt, müsst ihr zunächst den Schreibschutz aufheben. Ansonsten bekommt ihr eine Fehlermeldung. Wir zeigen euch im Ratgeber, wie ihr den Schreibschutz bei SD- und microSD-Karten entfernen könnt.

 
Windows 10
Facts 

SD-Karte: Schreibschutz aufheben

Wenn eine SD-Karte schreibgeschützt ist, können weder neue Dateien gespeichert noch alte Daten gelöscht werden. Damit das funktioniert, muss der Schreibschutz vorher aufgehoben werden. SD-Karten haben dabei meistens einen physischen Schreibschutz.

Schreibschutz aufheben: Lock-Schalter

Die häufigste Ursache ist ein versehentlich umgelegter Lock-Schalter an der SD-Karte selbst – oder am Karten-Adapter, wenn ihr eine microSD-Karte im Einsatz habt. Macht Folgendes, um die Sperre aufzuheben:

  1. Sucht an eurer SD-Karte nach nach einem kleinen Schalter, der meist farblich hervor sticht.
  2. Nutzt ihr eine microSD-Karte, muss diese in den Karten-Adapter eingeführt werden.
  3. Ist der Schalter gefunden und steht er auf „Lock“ (= gesperrt), schiebt diesen in die Unlock-Position.
SD-Karte: Schiebt den Schalter auf „Unlocked“, um den Schreibschutz aufzuheben
SD-Karte: Schiebt den Schalter auf „Unlocked“, um den Schreibschutz aufzuheben

Steckt die SD-Karte nun in den Kartenslot eures Computers und prüft, ob sich Daten darauf kopieren lassen. Unter Umständen ist euer Anschluss oder Adapter defekt. Hier findet ihr einen All-in-One-Adapter für die USB und SD-Karten:

SD-Karte: Schreibschutz entfernen funktioniert nicht

Wenn ihr den Lock-Schalter auf Unlock gestellt habt, aber die SD-Karte sich immer noch nicht beschreiben lässt, könnt ihr folgende Punkte nacheinander ausprobieren:

  • Schiebt den Schalter nur bis zur Hälfte um. Das soll manchmal helfen.
  • Stellt den kleinen Schalter auf Unlock und klebt ihn danach mit etwas Klebeband ab, damit er umhüllt und fixiert ist. Achtet darauf, dass die Kontakte auf der Rückseite der SD-Karte frei bleiben.
  • Versucht die SD-Karte mit einer Kamera oder am Rechner zu formatieren. Bedenkt aber, dass dabei alle Dateien auf der SD-Karte verloren gehen. Kopiert sie also vorher woanders hin.
  • Unter Umständen ist der Schalter oder die SD-Karte auch kaputt.

Falls euer SD-Karte kaputt ist, könnt ihr die Daten darauf im besten Fall so wiederherstellen:

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).