SD-Karte: Schreibschutz aufheben – so geht’s

Robert Schanze 7

Wenn ihr Daten auf die SD-Karte kopieren wollt, müsst ihr zunächst den Schreibschutz aufheben. Ansonsten bekommt ihr eine Fehlermeldung. Wir zeigen euch im Ratgeber, wie ihr den Schreibschutz bei SD- und microSD-Karten entfernen könnt.

SD-Karte: Schreibschutz aufheben

Wenn eine SD-Karte schreibgeschützt ist, können weder neue Dateien gespeichert noch alte Daten gelöscht werden. Damit das funktioniert, muss der Schreibschutz vorher aufgehoben werden. SD-Karten haben dabei meistens einen physischen Schreibschutz.

Schreibschutz aufheben: Lock-Schalter

Die häufigste Ursache ist ein versehentlich umgelegter Lock-Schalter an der SD-Karte selbst – oder am Karten-Adapter, wenn ihr eine microSD-Karte im Einsatz habt. Macht Folgendes, um die Sperre aufzuheben:

  1. Sucht an eurer SD-Karte nach nach einem kleinen Schalter, der meist farblich hervor sticht.
  2. Nutzt ihr eine microSD-Karte, muss diese in den Karten-Adapter eingeführt werden.
  3. Ist der Schalter gefunden und steht er auf „Lock“ (= gesperrt), schiebt diesen in die Unlock-Position.

Steckt die SD-Karte nun in den Kartenslot eures Computers und prüft, ob sich Daten darauf kopieren lassen. Unter Umständen ist euer Anschluss oder Adapter defekt. Hier findet ihr einen All-in-One-Adapter für die USB und SD-Karten:

All-in-One SD-Karten-Adapter für PC & Smartphone | Amazon *

SD-Karte: Schreibschutz entfernen funktioniert nicht

Wenn ihr den Lock-Schalter auf Unlock gestellt habt, aber die SD-Karte sich immer noch nicht beschreiben lässt, könnt ihr folgende Punkte nacheinander ausprobieren:

  • Schiebt den Schalter nur bis zur Hälfte um. Das soll manchmal helfen.
  • Stellt den kleinen Schalter auf Unlock und klebt ihn danach mit etwas Klebeband ab, damit er umhüllt und fixiert ist. Achtet darauf, dass die Kontakte auf der Rückseite der SD-Karte frei bleiben.
  • Versucht die SD-Karte mit einer Kamera oder am Rechner zu formatieren. Bedenkt aber, dass dabei alle Dateien auf der SD-Karte verloren gehen. Kopiert sie also vorher woanders hin.
  • Unter Umständen ist der Schalter oder die SD-Karte auch kaputt.

Falls euer SD-Karte kaputt ist, könnt ihr die Daten darauf im besten Fall so wiederherstellen:

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Gelöschte Android-Daten wiederherstellen – Bild für Bild.

Umfrage zur Nutzung von SD-Karten in Smartphones

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

* Werbung