Windows 8 ohne Login starten: Automatische Anmeldung ohne Passworteingabe

Martin Maciej

Fahrt ihr Windows 8 in der Standardeinstellung hoch, müsst ihr euch jedes Mal aufs neue mit einem vorher angelegten Passwort und Username einloggen, um zum Desktop zu gelangen. Insbesondere, wenn der PC nur zu Hause steht und von euch alleine verwendet wird, ist dies auf Dauer nervig und umständlich.

Mit einigen Einstellungen ist es problemlos möglich, Windows 8 ohne Login starten zu können.

Windows 8 Downgrade auf Windows 7: Schritt für Schritt erklärt*

Windows 8 Consumer Preview-Teaser - GIGA.

Tipp: Ihr könnt euch auch in Windows 7 ohne Login und Passwort anmelden.

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
25 Situationen, in denen Windows vollkommen versagt hat

So kann Windows 8 ohne Login und Passwort starten

windows-8-passwort
Nach der Vornahme der Einstellung wird Windows 8 automatisch mit dem Benutzerkonto angemeldet, ohne das Passwort neu eingeben zu müssen. Um Windows 8 automatisch anzumelden, öffnet die Benutzerkontensteuerung. Diese erreicht ihr z. B. über das „Ausführen“-Menü mit der Windows-Tastenkombination „Windows-Taste“+“R“. Im Eingabefenster gebt ihr „netplwiz“ (ohne Anführungsstriche) ein. Nun öffnet sich ein neues Fenster. Im ersten Absatz ist dort die Option „Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben“ aufgeführt. Nehmt hier den Haken raus und bestätigt die Einstellung mit „OK“. Beim nächsten Hochfahren von Windows 8 muss nun kein Benutzername und Kennwort mehr eingegeben werden.

Windows 8 mit automatischer Anmeldung starten: So geht’s

  1. „Ausführen“ öffnen („Windows“-Taste und „R“ auf dem Desktop)
  2. „netplwiz“ eingeben und mit „Enter“ bestätigen
  3. „Benutzer müssen Bentuzernamen und Kennwort eingeben“: Haken entfernen
  4. Mit „OK“ öffnet sich ein neues Fenster
  5. Aktuelles Kennwort eingeben und neue Einstellung übernehmen
  6. Beim nächsten Neustart von Windows 8 wird das Passwort nicht mehr verlangt

Alternativ könnt ihr die Eingabeaufforderung öffnen. Gebt hier nun den Befehl „control userpasswords2“ ein. Nun öffnet sich ebenfalls das Fenster zu Benutzerkontensteuerung, wo ihr einstellen könnt, dass kein Passwort mehr beim Starten von Windows 8 eingegeben werden muss.

Windows 8 ohne Login: Automatische Anmeldung

Achtet jedoch darauf, dass nach dieser Einstellung auch unbefugte Nutzer Zugang zu euren Daten und zu Windows 8 haben. Verwendet ihr z. B. ein Notebook und lasst dieses irgendwo liegen, hat der Finder sofortigen Zugang zu allen euren Einstellungen. Wollt ihr die Funktion wieder aktivieren und ein Passwort nach jedem Neustart von Windows 8 eingeben, öffnet einfach die oben genannte Einstellung erneut und setzt den Haken wieder ein.

Windows 8 Backup erstellen
Windows 8 Backup erstellen
Windows 8 Backup erstellen
Windows 8 Backup erstellen
Windows 8 Backup erstellen
Windows 8 Backup erstellen
Windows 8 Backup erstellen
Windows 8 Backup erstellen
Windows 8 Backup erstellen
Windows 8 Backup erstellen
Windows 8 Backup erstellen
Windows 8 Backup erstellen
Windows 8 Backup erstellen
Windows 8 Backup erstellen
Weitere Artikel zum Thema:

Was war dein erstes Betriebssystem? (egal ob Desktop oder Mobile)

Mein erstes Betriebssystem war Windows 3.1. Danach kam Windows 98, ME, XP und 7. Vista, Windows 8 oder Windows 10 sind nicht meine Betriebssysteme. Mittlerweile bin ich bei Linux Mint Cinnamon gelandet. Wie sehen eure Erfahrungen aus? Schreibt sie uns gerne in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung