Das 5 Minuten-Horrorspiel September 1999 bekommt einen Nachfolger

Marina Hänsel 3

Fünf Minuten Horror sind dir einfach nicht genug. Ja, das verstehen wir. Gut, dass der Schöpfer von September 1999 einen Nachfolger zum Horrorspiel angekündigt. Ob das diesmal etwas länger wird?

Update vom 15. November 2018, 12:04 Uhr: Der Entwickler hat auf Twitter einen Nachfolger zu September 1999 angekündigt. Dessen Namen 98DEMAKE soll wohl December 2000 lauten. Bislang ist aber noch unbekannt, ob das Spiel ähnlich wie der Vorgänger auch im gleichlautenden Monat erscheint oder nicht. Einen winzigen Ausschnitt kannst du auch schon bewundern, da 98Demake ein kurzes Gif auf Twitter gepostet haben.

Zu den neuen Funktionen, die in Spiel Einzug halten sollen, hat der Spieleschöpfer auch schon ein paar verraten:

So soll sich der Field of View, also den Bereich, den du siehst, als erträglicher gestalten. Die Steuerung wird überholt und das Spiel findet nun in einem ganzen Apartment statt. Türen können nur geöffnet werden. Zudem lässt 98Demake die Handlung anschwellen und will mehr Minuten mit der „widerlichen Geschichte“ des Spiels hineinpacken. Horrorfans können sich also auf ein neues Found-Footage-Spiel in nächster Zeit freuen.

Original-Meldung vom 19. September 2018, 18:00 Uhr:

Das Horrorspiel September 1999 bietet dir die gruseligsten 5 Minuten im Genre

Du kommst gerade von der Schule oder der Arbeit, sitzt vor deinem PC oder liest diesen Text über dein Handy; womöglich zu Hause, in einem halbwegs abgedunkelten Raum. Es ist seltsam still um dich herum, du bist vielleicht ganz allein im Zimmer und ja: Ich weiß, warum du gerade jetzt genau hier bist. September 1999 hat dich erwählt, eines der wohl kürzesten Horrorspiele, die je gemacht wurden – kostenlos zu haben und rasend schnell installiert. Es braucht nur 5 Minuten, um dir Angst zu machen – was meinst du, bist du dabei?

Uh, lieber doch nicht? Du kannst dir die knappen 5 Minuten Spieldurchlauf auch in einem Video ansehen:

September 1999 beginnt heute, am 19. September, vor 19 Jahren. Spielmechaniken in nur 5 Minuten zu erklären und in ein Szenario zu integrieren ist schwer, wenn nicht fast unmöglich. Deswegen wirst du in diesem kleinen Schocker gar nicht viel tun müssen – nicht mehr als laufen, erkunden. Zusehen. Du erforschst eine kleine, seltsame 90er-Wohnung und das nicht direkt, sondern durch eine alte VHS-Kamera hindurch. Alles wackelt, niemand redet und alles, was du siehst, wird auf Video gespeichert. Klingt gut? Auf itch.io kannst du dir September 1999 kostenlos herunterladen.

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Wir sagen dir, welches Horror-Spiel für dich am besten ist.

Ich werde dir nicht verraten, wie es endet oder was genau du sehen wirst: Ich kann dir nur bestätigen, dass diese kleine Horrorgeschichte etwas wahrlich schauderhaftes erzählt – und das ohne einen einzigen Jump-Scare. Glaube mir, du wirst nach diesen lächerlichen 5 Minuten noch eine Weile über den September 1999 nachdenken und dich fragen, was genau hier eigentlich passiert ist.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung