Mit dem IPv6-Test könnt ihr herausfinden, ob euer Internet-Anschluss bereits eine IPv6-Adresse hat und wie diese lautet. Wir zeigen euch wie ihr eure IPv6- und IPv4-Adresse im Internet anzeigen lassen könnt.

 

Internet

Facts 

Video | 5 Tipps für Windows 10

Fünf Tipps für Windows 10

Internet-Provider stellen auf das neue Internet-Protokoll IPv6 um. Dadurch erhält jeder PC und jedes andere Internet-fähige Gerät eine eindeutige Adresse, um sie zu identifizieren. Unter IPv4 haben sich noch teilweise mehrere Geräte dieselben IP-Adressen geteilt. Das wird wohl bald vorbei sein. Unter Windows 10 ist das IPv6-Protokoll bereits standardmäßig aktiviert. So startet ihr den IPv6-Test, um eure IPv6-Adresse aufzurufen.

Bilderstrecke starten(28 Bilder)
27 Design-Fails, die euch vollkommen ratlos zurücklassen

IPv6-Test starten – So geht's

Der IPv6-Test zeigt an, ob euer Internet-Anschluss bereits für IPv6 eingerichtet ist. Falls ja, wird er eine IPv6-Adresse anzeigen. Derzeit werden die meisten aber nur eine IPv4-Adresse angezeigt bekommen.

Klickt auf das Bild, um den IPv6-Test zu starten.
Hier ist noch kein IPv6 aktiviert.

Um den Test zu starten, macht ihr Folgendes:

  1. Ruft die Webseite wieistmeineip.de auf.
  2. Dort wird unter IPv6-Test eure IPv6- und IPv4-Adresse angezeigt.
  3. Wenn bei den IPv6-Einträgen fehlgeschlagen steht, ist euer IPv6-Anschluss noch nicht eingerichtet oder deaktiviert.
  4. Unten seht ihr, ob der Test ohne Probleme verlief. Bei Bedarf könnt ihr ihn dann wiederholen.

IPv6-Adresse aufrufen und herausfinden

Mit dem IPv6-Test, den ihr wie oben beschrieben aufrufen könnt, könnt ihr eure IPv6-Adresse herausfinden. Sie wird neben Ihre IPv6-Adresse lautet angezeigt. Wenn ihr auf Webseiten surft, die bereits IPv6 verwenden, euer Internet-Anschluss dafür aber noch nicht eingerichtet ist, ist das kein Problem. Das IPv4-Protokoll kann in diesem Fall einspringen, denn dieses läuft auch nach dem Start von IPv6 noch ein paar Jahre weiter.

Was ihr zur IP noch wissen solltet:

Wie viel Datenvolumen geht pro Monat drauf?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).