Wer häufiger über (Spiele-)Chats und Messenger kommuniziert oder Live-Streams im Netz schaut, hat sicher schon mal die Abkürzung „brb“ gelesen – aber was bedeutet das eigentlich? Hier auf GIGA erfahrt ihr, was „brb“ ausgeschrieben bedeutet, was es übersetzt heißt und wann es eingesetzt wird.

 

Netzkultur

Facts 

Ähnlich wie „idk“, „lmao“, „asap“ und viele weitere Chat-Kürzel hat auch „brb“ seinen Ursprung im Englischen. Seit Jahren wird die Abkürzung aber auch in deutschen (Spiele-)Chats, in der privaten Kommunikation über Messenger oder von Streamern genutzt.

Weitere typische Chat-Abkürzung und deren Bedeutung zeigen wir euch in folgendem Video:

Die meist genutzten Chat-Abkürzungen und ihre Bedeutung

„brb“: Bedeutung & Übersetzung

Ausgeschrieben steht „brb“ für die englische Phrase: „be right back“. Ins Deutsche übersetzt bedeutet das also, dass man „gleich wieder da“ ist. Mit der Nachricht „brb“ sagt der Chat-Teilnehmer oder der Streamer, wenn er die Abkürzung auf dem Pausen-Bildschirm anzeigt, also einfach nur: „Ich komme gleich wieder“.

Für gewöhnlich wird die Abkürzung „brb“ in der Online-Kommunikation und ähnlich wie das Akronym „afk“ genutzt. Wobei „brb“ auch immer andeutet, dass ihr nicht für Stunden von eurem Gerät entfernt sein werdet, sondern „gleich“ – also relativ bald – wieder an der Unterhaltung teilnehmen werdet. Häufig liest man die Abkürzung im Online-Multiplayer. Hier möchte ein Spieler signalisieren, dass er kurzzeitig nicht aktiv ist, jedoch in Kürze wieder ins Spielgeschehen eingreift.

BRB Abkuerzung Bedeutung q_giga
Bild: GIGA

Verwendung von „brb“

Meist findet man die Abkürzung „brb“ in der synchronen Kommunikation, sprich in Live-Chats und anderen Echtzeit-Unterhaltungen im Netz, wo Teilnehmer gleichzeitig miteinander schreiben und zeitnahe Antworten erwarten. In Foren oder einer E-Mail sollte man die Abkürzung somit nur sehr selten finden.

Je nach Kontext kann euch ein „brb“ aber auch mal über WhatsApp oder SMS erreichen. Beispielsweise wenn ihr mit einer Gruppe unterwegs seid und eine Person ohne vorher bescheid zu sagen kurz etwas holen geht oder sich mit jemand anderes unterhält. In dem Fall soll das „brb“ dann nur als Versicherung gelten, dass die Person sich gleich wieder zu eurer Gruppe gesellt.

Zweitsprache Netzjargon: Was bedeuten diese Chat-Abkürzungen?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).