Was heißt „kp“ im Chat? Bedeutung der Abkürzung erklärt

Thomas Kolkmann

Ob schreibfaul oder wirklich gerade nicht viel Zeit: Abkürzungen sind aus der Kommunikation in sozialen Netzwerken, Chats und Messengern nicht mehr wegzudenken. Leider gibt es aber auch immer wieder Abkürzung, die mehrere Bedeutungen haben, so auch im Fall von „kp“.

Im Gegensatz zu vielen anderen heute gängigen Abkürzungen stammt „kp“ nicht aus dem Englischen, dafür gibt es aber mehrere Bedeutungen für das Akronym.

Die meist genutzten Chat-Abkürzungen und ihre Bedeutung.

Was heißt „kp“ im Chat?

Bei „kp“ muss man leider häufig aus dem Kontext schließen, was die Abkürzung nun wirklich bedeutet. In den meisten Fällen steht „kp“ für kein Plan, jedoch kann es genauso gut kein Problem bedeuten.

Problematisch kommt hier hinzu, dass bei manchen Fragen beide Bedeutungen als Antwort funktionieren können, jedoch grundverschiedene Aussagen sind. Wenn ihr beispielsweise jemand nach einer Lösung für ein Problem fragt und dieser nur kurz und knapp „kp“ schreibt, könnte dies einerseits bedeuten, dass er keine Ahnung hat. Andererseits könnte es auch heißen, dass die Erklärung demnächst folgt und er nur kurz Bescheid geben wollte, dass dies kein Problem für ihn darstellt.

Wenn ihr euch nicht sicher sein könnt, ob euer Gegenüber nun „kein Plan“ oder „kein Problem“ hat, müsst ihr wohl oder übel doch nachfragen.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Die wichtigsten Chat-Kürzel und Abkürzungen für WhatsApp und Co.

KP im Videospielchat

Wenn jemand im Chat des Online-Rollenspiels oder des MOBAs von KP schreibt, kann die Abkürzung noch eine dritte Bedeutung haben.

So werden HP (health bzw. hit points) im deutschen auch als LP (Lebenspunkte/Lifepoints) oder eben KP (Kraftpunkte) bezeichnet.

Zweitsprache Netzjargon: Was bedeuten diese Chat-Abkürzungen?

Foren, soziale Netzwerke und selbst die privaten Chats im Messenger sind gefüllt mit Abkürzungen und Akronymen. Die Hashtag-Kultur von heute trägt ebenfalls dazu bei, dass bei der Verständigung im Internet weiterhin gerne eine Abkürzung genommen wird. In diesem Quiz stellen wir euch auf die Probe: Seid ihr fit für Forenbeiträge, Bildbeschreibungen und Memes, die nur so vor OMGWTFBBQ strotzen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

* gesponsorter Link