Für viele Tastenkombinationen benötigt ihr die sogenannte Shift- oder Umschalttaste. Aber wo ist diese Taste auf der Tastatur? Wir zeigen es euch hier auf GIGA.

 

Tastatur

Facts 

Shift-Taste/Umschalttaste auf der Tastatur finden

Die Shift- und Umschalttaste ist die gleiche Taste. Sie ist mit einem Aufwärtspfeil bedruckt und befindet sich in der zweituntersten Reihe einmal links über der Strg-Taste und rechts unter der Enter-Taste:

  • Mit der Shift- beziehungsweise Umschalttaste können unter anderem große Buchstaben geschrieben werden.
  • Meistens ist die linke Shift-Taste etwa halb so breit wie die rechte Shift-Taste.
  • Zwei Shift-Tasten gibt es vor allem deshalb, weil man so besser mit 10 Fingern schreiben kann.
Wenn ihr dauerhaft Großbuchstaben schreiben möchtet, drückt die „Caps Lock“-Taste.

Gute Tastaturen | Amazon-Bestseller

Wofür brauche ich die Shift-Taste?

Bei gedrückter Shift-Taste aktiviert man die zweite Belegung einer Taste. So werden aus Kleinbuchstaben bei gedrückter Shift-Taste Großbuchstaben. Die Zweitbelegung ist bei Tastaturtasten mit Ausnahme der Buchstaben oberhalb der Erstbelegung gedruckt. Beispiel: Aus einer „7“ wird ein „/“. So lassen sich auch Sonderzeichen wie „*“ und „%“ schreiben.

Einrastfunktion: Drückt ihr die Shift-Taste mehrmals hintereinander aktiviert Windows standardmäßig die sogenannte Einrastfunktion. Man kann diese aber nachträglich wieder deaktivieren.

Was bedeutet „shift?“

Das Wort „Shift“ kommt aus dem Englischen und bedeutet „Veränderung“, „Verlagerung“ oder „Verschiebung“. Die Bedeutung kommt von alten Schreibmaschinen: Betätigte man dort die Shift-Taste, wurde die Schreibwalze angehoben oder gesenkt, um Groß- oder Kleinbuchstaben zu schreiben.

Wer auf einer Tastatur schreibt, benutzt die Shift-Taste täglich. Wenn es sie nicht gäbe, wäre unsere Tastatur vermutlich dreimal so groß, weil die ganzen Sondertasten und Zweitbelegungen eine eigene Taste einnehmen würden. Gleiches gilt wohl für die Alt-Taste.

Umfrage: Wie zuverlässig sind dein Mac und MacBook?