Was ist die Alt-Taste auf der Tastatur? Wo befindet sie sich und welche Funktion hat sie? Und was ist die „Alt Gr“-Taste? Wir erklären es euch hier auf GIGA.

 

Microsoft Windows

Facts 

Alt-Taste und Alt-Gr-Taste: Bedeutung und Unterschied

Wie die Strg-Taste hat auch die Alt-Taste keine eigene Funktion. Drückt man sie, passiert nichts. Nur in Kombination mit anderen Tasten kann man bestimmte Befehle über die Tastatur ausführen. Die Tasten [Strg] und [Alt] werden auch zusammen eingesetzt, beispielsweise für den „Affengriff“ [Strg] + [Alt] + [Entf]. Auch die Fn-Taste auf Laptops funktioniert ähnlich, indem sie die zweite Belegung bestimmter Tasten aktiviert.

  • Alt“ steht für das Englische Wort „alternate, das „abwechseln“ bedeutet.
  • Mit „Alternativ“ hat die Abkürzung nichts zu tun, obwohl man die Funktion der Taste auch als Alternativtaste für Alternativbelegungen bezeichnen könnte.
  • Bei Macs heißt die Alt-Taste auch Optionstaste.

Die Taste [Alt] befindet sich links neben der Leertaste und rechts neben Strg- und Windows-Taste. Die Taste [Alt Gr] befindet sich rechts neben der Leertaste.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Welches Mainboard habe ich? Motherboard herausfinden!

Alt: Praktische Tastenkombinationen für den Alltag

Alt wird für einige Tastenkombinationen gebraucht, die sich praktisch im Alltag einsetzen lassen:

Tastenkombination Befehl
[Alt] + [F4] Aktuelles Programm/Fenster schließen
[Alt] + [Tab] Zwischen geöffneten Programmen wechseln
[Strg] + [Alt] + [Entf] Übersicht „Sperren“, „Abmelden“, „Task-Manager öffnen“
In älteren Windows-Versionen: Task-Manager öffnen
[Alt] + [Shift] Stellt das Tastatur-Layout von Deutsch auf Englisch oder umgekehrt.

Was ist „Alt Gr“?

Die Abkürzung „Alt Gr“ steht für „alternate graphic“ (abwechselnder Schriftsatz). Während die Shift-Taste die Zweitbelegung von Tasten aktiviert, aktiviert die „Alt Gr“-Taste die Drittbelegung von Tasten auf der Tastatur.

Beispiele für Tastenkombinationen:

  • Mit der Tastenkombination [Alt Gr] + [Q] schreibt ihr ein @-Zeichen.
  • Mit der Tastenkombination [Alt Gr] + [E] schreibt ihr ein €-Zeichen.
  • Seit Windows 10 ergibt die Tastenkombination [Alt Gr] + [Shift] + [ß] das große „ẞ“.
Übrigens: Auch auf englischen Tastaturen gibt es manchmal „Alt Gr“-Taste, wie hier.

Sonderzeichen mit Alt-Taste nutzen

Zusätzlich zu bestimmten Tastenkombinationen kann man mithilfe der Alt-Taste auch Sonderzeichen eingeben. Hierfür müsst ihr die Taste gedrückt halten und dann auf dem Nummernblock eurer Tastatur nacheinander eine Zahlenfolge eingeben. Danach lässt man die Alt-Taste wieder los. Beispielsweise lassen sich untere Anführungszeichen („) schreiben mit [Alt] + 0132. Obere Anführungszeichen (“) schreibt man mit den Tasten [Alt] + 0147.

Was war dein erstes Betriebssystem? (egal ob Desktop oder Mobile)

Robert Schanze
Robert Schanze, GIGA-Experte für Windows, Android, Linux und Software.

Ist der Artikel hilfreich?