Bowsette war gestern – Jetzt ist es Zeit für Luigette

Kamila Zych 3

Mag sein, dass du den Hype um den Fan-Charakter Bowsette mitbekommen hast. Nun erobert ein neuer Star das Internet: Luigette.

Um genau zu sein, trat die Luigi-Peach-Figur schon im letzten Jahr in Erscheinung. Kaum war die Bowser-Peach-Fusion in den Trends, vermischten Fans auch andere Nintendo-Charaktere mit der Super Mario-Prinzessin. Dabei entstanden Namen wie Boosette – und eben auch Luigette.

Nicht nur das Internet kommt auf irrwitzge Ideen – GIGA GAMES auch. Wir haben uns gefragt, wie Nintendo-Charaktere als Pokémon funktionieren könnten.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Was wäre, wenn diese Nintendo-Charaktere Pokémon wären? .

Bowsette ist tot – und Luigette auch

Doch vor Kurzem erlitt die Community eine herbe Enttäuschung: Auf der amerikanischen Webseite von New Super Mario Bros. U Deluxe stellt Nintendo deutlich klar, dass einzig Toadette durch die Super Krone mit Peach zu Peachette fusionieren kann. Damit erteilte der japanische Spielehersteller Bowsette entgültig eine Abfuhr. Doch nicht nur das! Weiter heißt es nämlich in Klammern: „Sorry Luigi – nur Toadette kann das Item benutzen!“ Damit spielt Nintendo offenbar auf die Fan-Figur Luigette an. Oder steckt da vielleicht noch mehr dahinter?

Ist Luigi transsexuell?

Einige Fans interpretieren Nintendos Aussage als indirektes Outing von Luigi als Transgender. Aktuell finden sich auf Twitter zahlreiche Posts unter dem Hashtag #TransLuigi, die Luigis mögliche sexuelle Identität unterstützen.

„Also, Luigi ist eine Trans-Frau? Nice.“

„Trans-Luigi ist Kanon. Sie möchte einfach nur den Körper eines Mädchens haben, Nintendo.“

Dabei ist die Idee, dass Luigi transsexuell ist, nicht neu. Denn wie der User TheTasteOfALiar mit einer Reihe von Bildern belegt, gab es schon in der Vergangenheit Anzeichen darauf, dass sich der Bruder von Super Mario als Frau sieht. So übernimmt Luigi beispielsweise in Super Mario Schach die Rolle der Königin und ein Auszug aus einem Comic beweist, dass er sich anscheinend ziemlich wohl in Frauenkleidern fühlt. Außerdem verkleidet er sich in Mario & Luigi: Superstar Saga sogar als Peach – wenn auch nur mit dem Ziel, Bowletta hinters Licht zu führen.

Nintendo und Transsexualität

Darüber hinaus wäre Luigi nicht der erste Nintendo-Charakter, dem Transsexualität nachgesagt wird. Auch Birdo soll sich dem weiblichen Geschlecht zugehörig fühlen. Wir haben uns bereits in einem umfangreichen Artikel mit dem speziellen Verhältnis zwischen Nintendo und LGBTQI auseinandergesetzt.

Auch in unserem Podcast RUSH sprechen wir unter anderem über queere Spiele.

RUSH - Der Gaming-Podcast: Games sind queer (#9).

Unabhängig davon, ob Luigi einfach nur ein Fan von Cross-Dressing (das Tragen von spezifischer Kleidung des jeweils anderen Geschlechts) oder tatsächlich transsexuell ist – das Internet scheint begeistert zu sein. Was hältst du von Trans-Luigi oder Luigette? Wir sind gespannt auf deine Meinung in den Kommentaren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung