Gronkh: YouTuber macht sich über Simon Unge lustig

André Linken 2

Der YouTube-Star Erik „Gronkh“ Range war vor kurzem zu Gast bei Jan Böhmermann und hat sich unter anderem über Simon Unge lustig gemacht.

Passiert ist das in der Sendung „Neo Magazin Royale“, wo Gronkh zunächst einen recht lockeren Plausch mit dem Moderator Jan Böhmermann führte. Im Verlauf des Gesprächs erwähnten die beiden, dass sie sich gegenseitig mit Milch waschen könnten, denn nur dafür wäre Milch gut – trinken sollte man sie jedoch nicht, denn sie sei bekanntlich Gift.

Was im ersten Moment etwas verwirrend klingt, ist eine Veralberung eines Videos des YouTube-Stars Simon Unge, das dieser vor kurzem online gestellt hatte. Unter dem Titel „Milch ist Gift“ erklärte er darin, warum Milch angeblich so gefährlich sei und die Menschen den Konsum von Milchprodukten meiden sollten. Seit diesem Tag wird das Video im Internet (#MilchIstGift) von zahlreichen Leuten veralbert – so auch von Gronkh und Böhmermann.

Im weiteren Verlauf der Sendung gab es noch ein kleines Spiel, bei dem Gronkh und der besagte Moderator erraten beziehungsweise schätzen mussten, wie viele Klicks die zuvor eingespielten Videos auf YouTube erreicht haben. Das ist gar nicht mal so einfach: Mach doch mal rasch den Selbstversuch und schau dir Videos an, drück kurz auf Pause und rate zunächst selbst, bevor du dir die Auflösung ansiehst.

Diese deutschen YouTuber haben 2017 am meisten Geld verdient – inklusive Gronkh.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Das waren die bestverdienenden deutschen YouTuber 2017.

KEK gibt grünes Licht: Gronkh darf jetzt 24 Stunden senden

Bisher ist übrigens nicht bekannt, ob und wie Unge darauf reagiert hat, dass sich Gronkh über ihn lustig gemacht hat. Vielleicht nimmt er es aber auch mit Humor. Auch die YouTuberin „DagiBee“ war kurz Bestandteil des Gesprächs mit Böhmermann. Falls du die Sendung verpasst haben solltest, findest du das komplette Video in der ZDFmediathek.

* gesponsorter Link