Mit Handy über WLAN telefonieren: so geht’s mit Android und iPhone und sogar im Ausland

Martin Maciej 3

Während viele Smartphones mit Vertrag bereits mit einer zumindest beschränkten Daten-Flatrate ausgestattet sind, hält man sich in manchen Fällen noch mit dem Telefonieren aufgrund des Minutenpreises für den Anruf zurück. Abhilfe schaffen hier Möglichkeiten, mit denen man daheim im WLAN kostenlos per Smartphone telefonieren kann.

Wir stellen euch einige Möglichkeiten vor, über die ihr im Heimnetz mit Freunden und Verwandten sprechen könnt, ohne dabei eure Mobilfunkrechnung in die Höhe schnellen zu lassen.

Bilderstrecke starten
5 Bilder
Kostenlos telefonieren mit VoIP: Die besten Apps für Android und iPhone.

Umsonst mit dem Handy per WLAN telefonieren

Eine weitverbreitete und simple Methode zum Telefonieren im WLAN bietet sich mit WhatsApp. Dabei ist es unerheblich, ob ihr und der Kontaktpartner ein iPhone, Android oder gar Windows Phone besitzen, die beliebte Messenger-App ist auf allen gängigen Plattformen verfügbar. Die Telefonie-Funktion wurde in diesem Jahr eingefügt, seitdem könnt ihr mit anderen WhatsApp-Nutzern nicht mehr nur per Textnachricht kommunizieren, sondern bequem über die App und somit auch im WLAN mit anderen telefonieren. Für die App fallen keine Kosten an, ihr benötigt lediglich eine aktive Verbindung im WLAN.

WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
WhatsApp Messenger
Entwickler:
Preis: Kostenlos

WhatsApp Calls

Auch Skype bietet mit seiner App eine kostenlose Telefonie-Funktion an. Hier sollte man allerdings sichergehen, dass auch der Gegenüber die Skype-App auf Android oder iPhone verwendet, andernfalls fallen Telefon-Gebühren an, die über ein eigens dafür vorgesehenes Skype-Guthabenkonto entrichtet werden.

Skype – kostenlose Chats und Videoanrufe
Skype für iPhone
Preis: Kostenlos
Skype 5.0 für Android.

Smartphone: Telefonieren ohne Mobilfunknetz im WLAN

Seit Mitte des Jahres bietet auch o2 die Möglichkeit, im WLAN ohne Mobilfunkempfang im O2-Netz zu telefonieren. Möglich macht dies die O2-Message+Call-App. Die App ermöglicht es, sowohl Mobilfunk- als auch Festnetz- und sogar Sonderrufnummern über das kabellose Netz anzurufen. Zusätzlich können Anrufe per WLAN empfangen werden, sollte kein O2-Netz verfügbar sein.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Weiterhin bringt die App alle essentiellen Features einer Messaging-App mit, so können also auch Gruppennachrichten und Video-Chats durchgeführt werden. Dieses Angebot ist allerdings nur für Mobilfunkkunden bei O2 verfügbar. Bei der Verwendung der Message-Plus-Call-App solltet ihr allerdings im Hinterkopf behalten, dass ausgehende Anrufe entsprechend dem Mobilfunktarif abgerechnet werden. Dabei ist es allerdings unerheblich, ob ihr aus einem WLAN zu Hause telefoniert oder jemandem aus dem Urlaub, z. B. aus dem Hotel-WLAN anruft.

Mobilfunkverträge bei o2 *

Bei uns erfahrt ihr auch, wie man WLAN to go nutzen kann.

* gesponsorter Link