Akte X: Die 10 besten Folgen

Daniel Schmidt 8

Nach fast 15  Jahren der Bildschirm-Abwesenheit kehren die Spezialagenten Fox Mulder und Dana Scully im Januar 2016 zurück ins Fernsehen. Grund genug sich in Erinnerung zu rufen, was zwischen 1993 und 2001 so alles geschehen ist. Wir haben die besten 10 Folgen der Original-Serie für euch zusammengestellt. 

Das Revival von „Axte X - Die unheimlichen Fälle des FBI“ hat es geschafft mit David Duchovny und Gillian Anderson die beiden großen Stars der Serie wieder zu vereinen. Dementsprechend groß ist die Hoffnung, dass Staffel 10, die im kommenden Januar startet, ebenso großartig wird, wie die ersten 9 Staffeln aus den Neunzigern und Zweitausendern. Damit ihr wieder auf dem Stand der Dinge seid, wenn es mit „Akte X“ weitergeht, haben wir für euch die 10 besten Folgen rausgesucht, die ihr unbedingt wieder auffrischen müsst!

Akte X Revival - Duchovny will mehr als nur eine Staffel*

Akte X: Die 10 besten Folgen - Pilot Staffel 1, Folge 1

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Pornos, Pleiten & Peinlichkeiten: Die Anfänge von Arnie, Stallone & Co.

Ganz klar, zunächst muss man sich mal in Erinnerung rufen, wie eigentlich alles begann. Nicht nur, dass Mulder und Scully noch einmal artig vorgestellt werden, der Pilot eignet sich natürlich auch besonders gut, um die Atmosphäre aufzubauen, die die Serie die nächsten 9 Staffeln über ausmachen wird.

Akte X: Die 10 besten Folgen - Das Nest Staffel 1, Folge 3

Gleich in der dritten Episode wird klargestellt, dass es in „Akte X“ nicht nur um UFOs und Außerirdische gehen soll. „Das Nest“ stellt die erste „Monster-der-Woche“ Episode dar. Ein Stilmittel, bei dem in jeder Woche ein neuer Gegner vorgestellt und dessen Handlung abgeschlossen wird.

Akte X: Die 10 besten Folgen - Verschwörung des Schweigens Teil 3  Staffel 3, Folge 2

Die dritte Staffel von „Akte X“ gilt unter Fans und Kritikern oft als die beste überhaupt. Gleich in der zweiten Folge dieser Staffel finden viele der vorher eingeführten Handlungsbögen um Aliens, UFOs und Verschwörungen ihren Höhepunkt. Das Ende der Folge präsentiert außerdem einer der ikonischsten Visual Effects-Momente der ganzen Serie.

Akte X: Die 10 besten Folgen - Der Hellseher  Staffel 3, Folge 4

Die Episode „Blitzschlag“ klammert die übergeordnete Handlung fast vollständig aus und demonstriert das Potential für „Stand-Alone“ Folgen von „Akte-X“. Sowohl Gaststar Peter Boyle als auch Autor Darin Morgan gewannen einen Emmy Award für ihre Arbeit an dieser Episode.

Akte X: Die 10 besten Folgen - Blutschande  Staffel 4, Folge 2

Die schaurige und verstörende Episode über eine mörderische Inzucht-Familie war so kontrovers, dass der Sender FOX erklärte, sie nach der Premiere nie wieder ausstrahlen zu wollen. Nicht nur ist „Blutschande“ die wahrscheinlich gruseligste Episode von „Akte X“, sie machte die Serie auch zu einer festen Größe im Horror-Genre.

Akte X als VOD, DVD und Blue-ray bei amazon*

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung