1 von 16 © Bildquelle: Apple.

Dunkelmodus von iPhone- und iPad-Apps: Systemweite Einstellungen

Noch ein Wort vorab zum Nachtmodus (Apple nennt ihn „Dunkelmodus“): Ein- und ausgeschaltet wird er in iOS 13 und iPadOS 13 systemweit. Man kann ihn sowohl manuell aktivieren als auch zeitgesteuert. Hierfür geht man in die Einstellungen des iPhones oder iPads, hier zu Anzeige und Helligkeit.

Für manuelles Ein- und Ausschalten des Nachtmodus kann man sich einen Button in das Kontrollzentrum legen, siehe Einstellungen -> Kontrollzentrum -> Steuerelemente anpassen.

Und welche iOS-Apps sind nun für den Nachtmodus vorbereitet? Hier unsere Empfehlungen: