Apple Watch mit Akku-Problem: Diese Smartwatch ist betroffen

Florian Matthey

Einige Apple-Watch-Besitzer können sich freuen: Apple wird bei einer Smartwatch eine kostenlose Reparatur bei einem bestimmten Fehler durchführen – und das sogar bis drei Jahre ab dem Kaufdatum. Allerdings gibt es auch einen Haken.

Apple Watch mit Akku-Problem: Diese Smartwatch ist betroffen
Bildquelle: GIGA.

Apple repariert Akku-Fehler der Apple Watch Series 2

Wer eine Apple Watch Series 2 mit einem fehlerhaften Akku hat, kann eine kostenlose Reparatur durchführen lassen. Zumindest bei einem bestimmten Fehler, der dazu führt, dass sich die Watch nicht mehr einschalten lässt oder der – in manchen Fällen – zu einer Vergrößerung des Akkus führt. Letztere bringt das Gehäuse bei manchen Benutzern sogar zum „Aufplatzen“; zwischen Display und Gehäuse entsteht dann eine Lücke.

Apple hat Reparaturwerkstätten mitgeteilt, dass betroffene Kunden ihr Gerät bis drei Jahre ab dem Datum des Kaufs durch offizielle Apple-Werkstätten kostenlos reparieren lassen können. Das Angebot gilt ausdrücklich auch in Europa.

Ärgerlich: Angebot nur für größeres Modell der Apple Watch Series 2

Das Angebot richtet sich ausdrücklich aber nur an Besitzer einer 42-Millimeter-Apple Watch Series 2. Für Kunden des kleineren Modells sowie der Apple Watch Series 1 oder der Original-Apple Watch aus dem Jahr 2015 gibt es kein Angebot einer kostenlosen Reparatur. Das überrascht angesichts dessen, dass gerade Kunden des ersten Modells der Smartwatch über dieses Problem klagen, wie MacRumors betont.

Welche Neuerungen sollte die Apple Watch Series 4 bekommen? Unsere Wunschliste seht ihr in der Bilderstrecke.

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Apple Watch Series 4: 6 Wünsche an Apples nächste Smartwatch.

Apple selbst bewirbt das Programm nicht offiziell; allerdings hat MacRumors das Memo für Werkstätten nach eigenen Angaben verifizieren können. Ob Apple das Programm noch auf weitere Geräte ausweiten wird, bleibt abzuwarten. Offenbar ist sich Apple bisher nur bei der größeren Watch Series 2 sicher, dass es sich um einen Produktions- oder Material- und nicht um einen Bedienungsfehler handelt – wobei die Erfahrungsberichte eher gegen einen Fehler der Benutzer sprechen.

Quelle: MacRumors

* gesponsorter Link