Wissenschaft, Mathe & Technik

Top Produkte in Wissenschaft, Mathe & Technik

Meistgelesene Artikel

  • 25 verrückte Entdeckungen auf Google Earth
    Tech

    25 verrückte Entdeckungen auf Google Earth

    Die Welt ist manchmal ein sonderbarer Ort, vor allem aus der Vogelperspektive betrachtet. Google Earth für PC, Mac oder Linux schenkt uns so manche bizarre und verrückte Einblicke, die wir euch nicht länger vorenthalten wollen.

    Sven Kaulfuss14.03.2019, 16:23
  • Koordinaten eingeben und Orte finden
    Software

    Koordinaten eingeben und Orte finden

    Unsere ganze Welt ist in klar definierte Koordinaten eingeteilt. Längen- und Breitengrade unterteilen die Erde in Areale., in Grade, Minuten und Sekunden. Wir können diese Koordinaten eingeben, um etwa in Google Earth jeden Punkt genau zu finden.

    Marco Kratzenberg23.05.2014, 17:06
  • Pflanzen bestimmen: 3 Apps zur Pflanzenerkennung
    Android

    Pflanzen bestimmen: 3 Apps zur Pflanzenerkennung

    Heute möchten wir euch drei empfehlenswerte Smartphone-Apps zum Bestimmen von Pflanzen vorstellen, die jedem weiterhelfen, der sich bei gesichteten Pflanzen öfters fragt, um welche es sich genau handelt.

    Marvin Basse04.05.2018, 20:00
  • GPX-Datei öffnen – so geht's
    Software

    GPX-Datei öffnen – so geht's

    GPX-Dateien enthalten GPS-Daten. Wir zeigen euch, mit welchen Programmen ihr sie kostenlos erstellen und öffnen beziehungsweise importieren könnt.

    Robert Schanze24.04.2017, 19:16 1
  • Software

    Unterwassertour: Die Titanic in Google Earth

    Es ist nun etwas über 100 Jahre her, dass „Ihrer Majestät Schiff Titanic“ auf der Jungfernfahrt gegen einen Eisberg prallte und unterging. Leonardo DiCaprio ist dabei ertrunken. Naja, natürlich nicht er, sondern der Charakter, den er im Oscar-prämierten Film Titanic spielte. Mit Sicherheit handelt es sich um das bekannteste Schiffswrack der Welt und aus diesem Grund bietet uns der Google Earth Download auch eine Tour...

    Marco Kratzenberg15.03.2013, 16:52
  • Google Earth online nutzen – die Welt im Browser
    Software

    Google Earth online nutzen – die Welt im Browser

    Einige Funktionen von Google Earth sind online nutzbar. Ihr könnt Koordinaten aus dem Programm übernehmen und auch im Browser danach suchen. Man kann auch Strecken abmessen und Routen planen. Aber auf viele Spezialfunktionen müsst ihr verzichten. Wir zeigen, was möglich ist.

    Marco Kratzenberg27.02.2018, 14:20
  • Software

    Die Google Earth Bilder - wer darf sie verwenden und wozu?

    Überall im Internet sieht man Bilder aus Google Earth oder Google Maps. Wir sind so gewohnt, vom Suchmaschinenanbieter Google alles Mögliche geschenkt zu bekommen, dass sich kaum jemand Gedanken darüber macht, ob das überhaupt zulässig ist. Der Google Earth Download stattet uns mit einem Werkzeug aus, das uns Millionen und Abermillionen Ansichten der Welt frei Haus liefert. Das sind nicht nur die Google Earth Bilder selbst...

    Marco Kratzenberg15.03.2013, 11:04
  • Software

    Kurioses Google Earth - Lustige Bilder von unserem Planeten

    Google Earth stallt ja eine gelungene Mischung aus einer Luftbildansicht unseres Planeten, gepaart mit dem Bilderdeinst Google Earth dar. Wir können die Welt also von oben betrachten und dann bis auf die Straßenebene hinuntersinken, um uns alles aus der Nähe anzusehen. Logisch, dass der Google Earth Download mit dieser Kombination auch für viel Spaß und Überraschungen sorgen kann. Ein Italiener hat sich die Umgebung seines...

    Marco Kratzenberg18.03.2013, 15:24
  • Google Earth: Höhenprofil und Höhenlinien – so geht‘s
    Software

    Google Earth: Höhenprofil und Höhenlinien – so geht‘s

    Mit einem eingebauten Messwerkzeug könnt ihr in Google Earth Höhenprofile und Höhenlinien einblenden, wobei euch auch gleich diedurchschnittliche und maximale Steigung angezeigt werden. Wir zeigen euch, wie einfach das ist.

    Marco Kratzenberg26.02.2018, 09:13
  • Software

    Mit Google Earth zeichnen

    In erster Linie dient der Google Earth Download den meisten Anwendern sicherlich dazu, zuerst das eigene Haus anzusehen und dann ein bisschen in der Welt umherzufliegen. Man kann Google Earth aber auch fürs Geocaching nutzen, oder damit selbst Touren planen. Was wenige wissen: Mit Google Earth kann man auch zeichnen. Im einfachstem Fall Pfade aus Linien, etwas komplizierter sind vieleckige Flächen (Polygone) und in der...

    Marco Kratzenberg28.03.2013, 15:01