Besitzer eines neuen MacBook Pro klagen über Grafikfehler – betroffen ist offenbar vor allem das 15-Zoll-Modell. Entsprechende Beschwerden gab es schon Ende November, jetzt scheinen sie sich aber zu häufen.

 
MacBook Pro 2016
Facts 

Schon am 25. November berichteten wir über Grafikfehler, die beim Einsatz des neuen MacBook Pro auftauchen können. Damals hieß es, dass die Probleme in erster Linie beim Einsatz von Adobe-Software auftreten; unter anderem bei der Nutzung des Adobe Media Encoders.

Allerdings scheinen die Probleme nicht so isoliert zu sein, wie es zunächst schien. Mac Rumors beichtet über recht häufige Beschwerden, die vor allem beim Einsatz von Rechnern auftreten, die mit der als Built-to-Order-Option erhältlichen Grafikkarte AMD Radeon Pro 460 ausgestattet sind. Vor allem leistungsintensive Aufgaben sollen zu Problemen führen. Von flackernden Displays bis hin zu komplett fehlerhaften Darstellungen wie auf dem oben eingebundenen Bild sowie Abstürzen treten hier offenbar verschiedene Phänomene auf. Betroffen seien allerdings auch Geräte mit Radeon-450- und -455-Grafikkarten, wenn auch nicht so häufig.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
MacBook Pro und iPad Pro: Dieses USB-C-Zubehör macht euer Leben leichter

Selbst über das 13-Zoll-MacBook-Pro, das keine dedizierte Grafikkarte besitzt, gibt es Berichte über Grafikfehler – allerdings schienen sie hier noch die Ausnahme zu sein. Hinzu kommt, dass bei einigen Benutzern dann Grafikfehler beim Startvorgang des Rechners auftreten, wenn FileVault aktiviert ist.

Allgemein ist aber unklar, ob es sich bei den betroffenen Rechnern um Probleme handelt, die auf Soft- oder Hardware-Fehler zurückzuführen sind. Der schon Ende November betroffene Benutzer berichtet, dass ein Apple-Store-Mitarbeiter ihm mitgeteilt habe, dass es sich wahrscheinlich um ein Hardware-Problem handelt – was, wenn es häufiger auftreten sollte, für Apple natürlich deutlich problematischer wäre. Manche Betroffene erklären aber, dass die Probleme mit den jüngsten Betas des macOS nicht mehr auftreten. Ob sich dies bei dem Gros der Betroffenen bestätigen wird, bleibt abzuwarten.

Umfrage nur für Käufer des MacBook Pro 2016: Ist dein Rechner fehlerhaft?  

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Quelle und Bild: Mac Rumors

MacBook Pro 2016: Touch Bar im Test Abonniere uns
auf YouTube

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).