Zur richtigen Zeit: Nach mehr als 10 Jahren soll Microsoft ein veraltetes Zubehörteil wieder auf den neuesten Stand bringen. Die Vorstellung wird auf einem Event erwartet, auf dem auch neue Varianten des Surface-Laptops gezeigt werden sollen. Auf ein zeitgemäßes Feature müssen Käufer aber wohl verzichten.

Die Coronavirus-Pandemie hat auch die Arbeitswelt grundlegend verändert. Das vorher oft belächelte Home-Office ist in vielen Unternehmen nun zum Standard geworden. Voraussetzung für eine produktive Heimarbeit ist aber die richtige technische Ausstattung – allen voran eine moderne Webcam. Wenig überraschend, dass offenbar auch Microsoft in diesen aktuell so lukrativen Markt zurückkehren will.

Microsoft soll an Webcam mit Full-HD-Auflösung arbeiten

Der US-Konzern soll laut Petri an einer neuen Webcam arbeiten, die unter anderem einen besonderen Fokus auf Privatsphäre legt. Konkret soll die Kamera eine Abdeckung besitzen, die die Linse bei Nichtgebrauch verhüllt. Unschönes Abkleben mit Klebeband würde mit der Microsoft-Webcam also entfallen. Ebenfalls im Gespräch ist die Unterstützung von HDR, um besonders kontrastreiche Bild- und Videoaufnahmen zu ermöglichen. Enttäuschend: Auf eine 4K-Auflösung wird die Webcam wohl verzichten müssen. Bei 1080p (Full HD) dürfte also das Ende der Fahnenstange erreicht sein.

Zwar ist über die genaue Auflösung bislang noch nichts bekannt. Dass der Windows-Entwickler im Jahr 2021 aber auf 720p setzt, ist eher unwahrscheinlich. Die letzte Webcam aus dem Hause Microsoft ist mittlerweile mehr als zehn Jahre alt und hat seitdem kein Technik-Upgrade mehr erlebt.

Die Zukunft von Windows:

Windows 10X angetestet: Sieht so die Zukunft von Windows aus?

Neue Surface-Laptops mit Ryzen-Prozessoren

In Kürze, so wird gemunkelt, soll Microsoft ein Event abhalten und eine Reihe von Produktneuheiten vorstellen. Neben der neuen Webcam sollen dazu auch Surface Laptops mit Ryzen-Prozessoren und Intel-Prozessoren der 11. Generation gehören. Wann das Event genau stattfinden soll, ist hingegen noch nicht klar. Wer bereits jetzt auf der Suche nach einer neuen Webcam ist, findet in unserem Themenspezial das richtige Modell.