Zum 25. Geburtstag gibt es ein neues Age of Empires – aber nur auf dem Handy und Tablet. Es soll sich um ein komplett neues Game für Android und iOS handeln. Ein erster Trailer gibt bereits einen Einblick auf das, was Microsoft vorhat.

Age of Empires Mobile: Microsoft kündigt Handy-Game an

Die beliebte Age-of-Empires-Reihe erschien erstmals 1997. Zum 25. Geburtstag hat Hersteller Microsoft nicht nur Age of Mythology: Retold und den Xbox-Port von Age of Empires 4, sondern auch einen neuen Teil der Reihe vorgestellt. Das Spiel wird weder für PCs noch für Konsolen verfügbar sein, denn es handelt sich bei Age of Empires Mobile um ein Game für Handys und Tablets.

Mit weiteren Infos hält sich Microsoft bislang noch zurück. Wann Age of Empires Mobile erscheinen wird und wie viel Geld dafür auf den Tisch gelegt werden muss, ist noch unklar. Auch zur wichtigen Frage der Steuerung hat sich Microsoft noch nicht geäußert. Strategiespiele, die ihren Ursprung auf dem PC haben, müssen fast zwangsläufig für Smartphones vereinfacht werden.

Auch der erste Teaser-Trailer lässt einige Fragen unbeantwortet. Echtes Gameplay ist nicht zu sehen, stattdessen sehen wir nur Kavalleristen durch die Landschaft ziehen. So dürfte immerhin feststehen, dass Age of Empires Mobile in einem Mittelalter-Setting angesiedelt sein wird, wofür auch die Burg im Hintergrund ein deutliches Zeichen darstellt:

Trailer zu Age of Empires Mobile

Age of Empires: Mobil bisher nicht erfolgreich

Bei Age of Empires Mobile handelt es sich bereits um das dritte Smartphone-Spiel. Die beiden ersten Versuche waren nicht ganz so erfolgreich. Den Anfang machte 2015 das Tower-Defense-Game Age of Empires: Castle Siege, im selben Jahr erschien das Echtzeit-Strategiespiel Age of Empires: World Domination. Letztgenanntes wurde bereits nach einem Jahr nicht mehr fortgeführt (Quelle: The Verge).

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.