Aldi Talk im Visier: Edeka startet Prepaid-Jahrestarif im Telekom-Netz

Simon Stich

Jetzt steigt auch Edeka mit einem Jahrestarif ein: Für 99,95 Euro im Jahr gibt es einen interessanten Tarif mit LTE-Volumen, der sich direkt gegen ein ähnliches Angebot von Aldi Talk richtet. Einen klaren Sieger gibt es hier nicht – doch Edeka bietet einen wichtigen Vorteil.

„Edeka Smart Jahrespaket“ gestartet

Nach Aldi setzt nun auch eine weitere Supermarktkette auf einen neuen Tarif. Das „Edeka Smart Jahrespaket“ wird einmalig mit 99,95 Euro beglichen und wird vor allem als Geschenk zu Weihnachten beworben. Für diese Summe gibt es den Tarif Edeka Smart Kombi M, der unter anderem alle vier Wochen ein Datenpaket über 1,5 GB beinhaltet. Gesurft wird bei Edeka im Netz der Deutschen Telekom – und das mit bis zu 300 Megabit pro Sekunde. Bei (o2) ist da schon nach maximal 21,6 Megabit pro Sekunde Schluss. Auch bei der Netzabdeckung mit LTE hat die Telekom die Nase vorn.

Zum Angebot von Edeka*

Beim Telefonieren sieht die Sache aber anders aus, hier bietet das Jahrespaket von Edeka nämlich nur 100 Freiminuten pro Monat. Ins Mobilfunknetz der Telekom kann aber unbegrenzt angerufen werden. Aldi Talk hingegen bietet eine Flat in alle Netze und auch SMS sind unbegrenzt und ohne weitere Kosten nutzbar.

Ein wichtiger Unterschied betrifft das Haushalten mit mobilem Datenvolumen. Edeka bietet das Volumen alle vier Wochen neu an, während Aldi Talk gleich vom ersten Tag an 12 GB für die gesamte Vertragslaufzeit von einem Jahr anbietet. Auf der anderen Seite verfällt das Restvolumen bei Edeka am Ende jedes Monats, wie bei Mobilfunktarifen auch sonst üblich.

Falls das mobile Datenvolumen mal knapp wird, haben wir hier ein paar nützliche Tipps für euch gesammelt:

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Unsere 9 besten Tipps, um Datenvolumen zu sparen

Jahrestarif von Edeka: Teurer, aber besser?

Welcher der beiden Tarife jeweils besser ist, kann pauschal nicht gesagt werden. Das Angebot von Edeka ist teurer (99,95 Euro statt 59,99 Euro), bietet aber 18 GB an Volumen statt 12 GB bei Aldi Talk. Das Nachkaufen von 1 GB LTE-Volumen lässt sich Aldi Talk mit 6,99 Euro bezahlen. Wer nicht gut mit mobilem Datenvolumen umgehen kann, der sollte sich eher das Angebot von Edeka anschauen.

Zum Angebot von Edeka*

Um Kunden den Kauf des „Edeka Smart Jahrespakets“ noch schmackhafter zu machen, gibt es ein paar zusätzliche Rabatte. Wer den Tarif bis zum 29. Dezember freischaltet, der bekommt 10 Euro gutgeschrieben. Wird zudem die alte Rufnummer mitgenommen, gibt es nochmal einen Guthaben-Bonus über 25 Euro für Kunden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung