Android 10 ist da: Auf diesen Smartphones könnt ihr es sofort installieren

Peter Hryciuk

Das Warten hat ein Ende: Google hat Android 10 in der finalen Version zum Download veröffentlicht. Wir fassen zusammen, was neu ist und auf welchen Smartphones ihr das neue Betriebssystem sofort installieren könnt.

Android 10 ist da: Auf diesen Smartphones könnt ihr es sofort installieren
Bildquelle: GIGA.

Android 10 ist da: Google veröffentlicht neues Betriebssystem

Nach mehreren Monaten der Entwicklung hat Google soeben Android 10 in der finalen Version freigegeben. Ab sofort können Besitzer folgender Google-Smartphones das Update installieren:

Update: Für das Essential Phone wurde Android 10 auch als Update veröffentlicht. Danke für den Hinweis in den Kommentaren. Außerdem hat Xiaomi das Update für das Redmi K20 Pro veröffentlicht.

Alle Google-Smartphones, die bisher auf den Markt gekommen sind, werden auf den neuesten Stand gebracht. Das ist nicht selbstverständlich, gibt Google doch offiziell an, dass die Pixel-Smartphones nur zwei Jahre große Android-Updates erhalten sollen. Die ersten Pixel-Handys müssten also raus sein. Zum Glück ist das nicht der Fall, sodass Google alle Pixel-Käufer glücklich macht und als gutes Vorbild dient.

Google Pixel 3a bei Amazon kaufen *

Android 10: Das ist neu

Android 10: Zehn Funktionen, die dir helfen.

Google hat eine neue Android-Seite gestartet und dort alle wichtigen Änderungen aufgezählt. Als kleinen Bonus kann man die Webseite in einen „Dark Mode“ schalten. Genau die gleiche Funktion bringt Android 10 nämlich auch endlich mit. Folgende Neuerungen sind integriert:

  • Smart Reply: Android 10 erkennt in Nachrichten, worum es sich handelt und schlägt nicht nur passende Antworten vor, sondern auch Apps, mit denen man den Inhalt öffnen kann – beispielsweise Google Maps.
  • Dark Theme: Wie oben schon erwähnt, Android 10 bringt einen „Dark Mode“ mit. Passt perfekt zu den OLED-Screens der Pixel-Handys.
  • Gestennavigation: Mit der überarbeiteten Gestennavigation soll die Bedienung von Android 10 auf großen Smartphones einfacher fallen.
  • Live Caption: Ab Herbst wird Android 10 Videos in Echtzeit mit Untertiteln versehen können.
  • Standortdaten: Mit Android 10 kann man festlegen, das Apps die Standortdaten nur dann nutzen, wenn man sich in der App befindet. Das Betriebssystem informiert einen zudem, wenn unberechtigterweise darauf zugegriffen wird.
  • Datenschutz: Google hat den Datenschutz stark verbessert. In Android 10 stehen viele neue Funktionen und Optionen zur Verfügung, um den Datenschutz der eigenen Nutzer zu stärken.
  • Updates: Google kann in Android 10 Updates über den Google Play Store verteilen.
  • Benachrichtigungen: In Android 10 kann man nun genau bestimmen, welche Benachrichtigungen angezeigt werden und welche nicht. Will man absolute Stille, werden in der Zeit keine Benachrichtigungen angezeigt – auch nicht als Pop-Up oder Symbol.
  • Family Link: Über die „Family Link“-Funktion können Eltern auf die Daten des „Digitalen Wohlbefindens“ der Kinder zugreifen und sehen, wie häufig das Handy benutzt wird und welche Apps verwendet werden. Eltern können Limits setzen.
  • Focus-Mode: Wenn man sich auf eine Aufgabe fokussieren möchte, kann man bestimmte Benachrichtigungen ausblenden, bis man den Focus-Mode verlässt.

Das waren einige der neuen Funktionen von Android 10. Auf der neuen Webseite von Google erfahrt ihr alle weiteren Details. Schreibt uns gerne in die Kommentare, wenn ihr das Update schon erhalten habt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung