Google Maps: Street View aktivieren – so geht's

Robert Schanze

Mit Google Street View könnt ihr euch vorab über euren Zielort informieren, um euch besser zu orientieren, wenn ihr vor Ort seid. Wir zeigen, wie ihr Street View in Google Maps auf dem Smartphone und am PC aktiviert.

Google Maps: Street View aktivieren

Meistens lassen sich Großstädte in der Street-View-Ansicht betrachten. Bei Dörfern und ländlichen Gegenden funktioniert Street View in der Regel nicht.

Auf dem Smartphone (Android & iOS)

  1. Öffnet Google Maps und sucht nach dem gewünschten Ort.
  2. Haltet lange auf einer bestimmten Straße gedrückt, bis das Stecknadel-Symbol gesetzt wird.
  3. Nun erscheint in Android unten links eine kleine Street-View-Vorschau, auf die ihr tippt.
  4. In iOS erscheint die Vorschau links im Fenster, die ihr dort antippt.

Auf dem PC

  1. Öffnet Google Maps und sucht nach dem gewünschten Ort.
  2. Zieht nun das kleine gelbe Männchen-Symbol unten rechts auf eine Straße, die ihr in Street View anschauen wollt.
  3. Google färbt die Straßen blau ein, von denen es eine Street-View-Ansicht gibt.
  4. Nun wechselt Google Maps in die Street-View-Ansicht, in der ihr stückweise durch die Straßen navigieren könnt.

Quiz mit Google Maps: Erkennst du diese Geek-Orte?

Na, bist du der „Ober-Geek“ und hältst die Beschriftung in Google Maps für unnötig? Schließlich hast du den Kennerblick und identifizierst jedes wichtige Gebäude anhand einer einzigen Satellitenaufnahme. Dann teste dich jetzt und beweise es!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

* Werbung