Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Apple TV+ streamt Hollywood-Glanz: Deutsche Nutzer können davon nur träumen

Apple TV+ streamt Hollywood-Glanz: Deutsche Nutzer können davon nur träumen

Apple TV+ fügt 51 Filmklassiker hinzu. (© IMAGO / NurPhoto)

Apple TV+ erweitert sein Angebot mit einer umfangreichen Liste an Hollywood-Klassikern und -Blockbustern. Mehr als 50 bekannte Titel wie Kill Bill und Mad Max: Fury Road zieren nun die virtuellen Regale des Streaming-Dienstes. Aus deutscher Sicht hat die Sache allerdings einen großen Haken.

 
Apple
Facts 

Apple TV+ fügt 51 Filmklassiker hinzu

Apple hat seinem Streaming-Dienst Apple TV+ insgesamt 51 bekannte Filme anderer Studios hinzugefügt: Fight Club, Catch Me If You Can, Minority Report, Saving Private Ryan, The Wolf of Wall Street und einige mehr können zeitlich begrenzt angeschaut werden. Einige der Titel sind nur bis Ende März 2024 auf Apple TV+ verfügbar, andere immerhin bis Ende April.

Anzeige

Neben der zeitlichen Befristung gibt es für Kunden außerhalb der USA eine noch größere Einschränkung. Die Filme sind nur in Apples Heimatmarkt verfügbar. In Deutschland und anderen Ländern kann man die Blockbuster also auch mit einem bestehenden Abo bei Apple TV+ nicht sehen. In der Vergangenheit hatte Apple bereits Filme anderer Studios für Apple TV+ lizenziert, diese aber ebenfalls nur in den USA angeboten.

Die Aufnahme der lizenzierten Filme in das Portfolio von Apple TV+ wurde von Apple selbst nicht angekündigt. Einem Podcaster aus dem Apple-Umfeld ist aufgefallen, dass plötzlich einige neue Filmklassiker verfügbar sind (Quelle: Sigmund Judge bei Threads). Einige der Filme gibt es auch in einer 3D-Variante, die zum Beispiel mit der Apple Vision betrachtet werden kann.

Anzeige

Nicht nur bei Apple TV+: Diese Streaming-Highlights erwarten uns im März.

Die Streaming-Highlights im März
Die Streaming-Highlights im März

Apple TV+: Weniger Auswahl für deutsche Kunden

Obwohl auch deutsche Abonnenten von Apple TV+ seit der letzten Preiserhöhung im vergangenen Oktober 9,99 Euro pro Monat zahlen, bleibt ihnen das neue Angebot verwehrt. In den USA kostet Apple TV+ nach einer schrittweisen Erhöhung jetzt 9,99 US-Dollar (9,21 Euro) pro Monat.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige