Apple präsentierte die neue Apple Watch 7 bereits vor Tagen, doch noch sind immer nicht alle Geheimnisse der bisher nicht erhältlichen Smartwatch gelüftet. Nun kommt ein unerwähntes und eher mysteriöses  „Feature“ ans Tageslicht . Es stellt sich die Fragen: Wozu nur dient diese neue kabellose Verbindung?

 
Apple
Facts 

Apple muss, wie jeder andere Hersteller auch, seine Geräte bei der amerikanischen Zulassungsbehörde (FCC) einreichen. So nun geschehen bei der Apple Watch Series 7. Dadurch erfahren wir jetzt: Die neue Smartwatch besitzt ein unbekanntes und bisher der Öffentlichkeit verschwiegenes Funkmodul für den Bereich von 60,5 GHz (Quelle: FCC via MacRumors).

Apple Watch 7 enthält unbekanntes Funkmodul

Dem Dokument kann man entnehmen, dass besagtes Modul mit einem magnetischen Dock (Modellnummer A2687) mit USB-C-Anschluss zusammenarbeitet, um Daten über das Frequenzspektrum von 60,5 GHz kabellos zu übertragen. Höchstwahrscheinlich mit einer Geschwindigkeit von bis zu 480Mbps, also auf USB-2.0-Niveau. Doch wozu?

Die Kollegen von MacRumors haben da eine Idee, höchstwahrscheinlich ist das „Feature“ allein Mitarbeitern von Apple vorbehalten. Möglicherweise könnte so mittels des Docks dann die Apple Watch 7 zurückgesetzt oder weitere diagnostische Maßnahmen ergriffen werden. Bisher verfügen die Modelle der Apple Watch zu diesem Zweck über einen versteckten Anschluss für eine Kabelverbindung. Da stellt sich die Frage: Wird die Apple Watch 7 diesen auch noch haben oder ersetzt das Funkmodul den Port?

Womit will die Apple Watch 7 überzeugen? Im Video sehen wir die Highlights:

Apple Watch 7: Alle neuen Funktionen der Smartwatch

Noch immer kein konkreter Release-Termin

Herausfinden werden wir es wohl erst, wenn Apple die Smartwatch endlich auch verkauft. Versprochen wurde uns ein Marktstart noch in diesem Herbst. Kalendarisch reicht der allerdings auch bis in den späten Dezember hinein. Insofern könnte sich Apple theoretisch mit der Einführung noch Zeit lassen.

Indes hoffen wir natürlich auf ein früheres Release-Datum, vielleicht schon im Oktober. Abgesehen von leicht größeren Bildschirmen mit schmaleren Rändern hat sich bei der Apple Wach 7 übrigens nicht allzu viel verändert. Das erhoffte neue Design blieb uns der Hersteller noch schuldig und wird wenn überhaupt wohl erst im Herbst 2022 mit der Apple Watch 8 gezeigt.