Apple hat auch in diesem Jahr eine überarbeitete Smartwatch vorgestellt. Die Apple Watch Series 5 kann im Vergleich zum direkten Vorgänger nun in vier verschiedenen Materialien geordert werden. Diese unterscheiden sich aber nicht nur in der Optik, sondern auch im Gewicht.

 

Apple Watch Series 5

Facts 

Apple Watch Series 5: Alu, Edelstahl, Titan und Keramik im Vergleich

Bereits seit einigen Jahren begleiten uns die Apple-Watch-Modelle aus verschiedenen Materialien. Verabschiedete man sich relativ schnell von der Gold-Variante, sind die Varianten aus Aluminium und Edelstahl seit jeher ein treuer Begleiter. Das Modell aus Keramik gab es bereits bei früheren Modellen der Apple Watch, während mit Titan in diesem Jahr ein vollständig neues Material hinzukommt.

Die vier Materialien glänzen dabei nicht nur in unterschiedlichen Details, sondern machen sich für den Träger auch im Gewicht bemerkbar. Apple hat nun die genauen technischen Daten der Apple Watch Series 5 veröffentlicht, die einen Einblick auf die Gewichte erlauben.

Während die Unterschiede zwischen den Alu- und Edelstahlmodellen der Series 4 und Series 5 bei jeweils weniger als einem Gramm liegen, gibt es deutlichere Unterschiede im Vergleich mit den beiden neuen Materialien:

Apple Watch Series 5, 40 mmApple Watch Series 5, 44 mm
Aluminium30,8 Gramm36,5 Gramm
Titan35,1 Gramm41,7 Gramm
Keramik39,7 Gramm46,7 Gramm
Edelstahl40,6 Gramm47,8 Gramm

Apple Watch: 7 Tipps für den Alltag:

Tipps für die Apple Watch

Apple Watch Series 5: Aluminium weiterhin am leichtesten

Wie schon in den vergangenen Jahren bleibt die Apple Watch mit Aluminium­gehäuse die leichteste Variante. In den Vorjahren war es außerdem so, dass die Taptic Engine in der Watch im Alu-Modell deutlich spürbarer war als etwa im Edelstahlgehäuse. Es ist bislang nicht bekannt, ob dies auch in der Series 5 der Fall sein wird.

Apple Watch Series 5 im Apple Store ansehen

Neben den neuen Gehäusematerialien bietet die Apple Watch Series 5 unter anderem ein Always-on-Display, einen digitalen Kompass und nun 32 anstelle von 16 GB internem Speicher. Die neue Apple Watch kann ab sofort bei Apple vorbestellt werden. Die Auslieferung beginnt am Freitag, den 20. September 2019.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Holger Eilhard
Holger Eilhard, GIGA-Experte für iPhone, iPad, Mac und alles andere zum Thema Apple.

Ist der Artikel hilfreich?