Battlefield 2042 soll drei unterschiedliche Multiplayer-Erfahrungen bieten. Davon hat Entwickler DICE bisher aber nur einen vorgestellt und den Namen des zweiten verraten. Ein Leak enthüllt nun, was sich hinter Tor Nummer 3 befinden soll.

 

Battlefield 2042

Facts 
Battlefield 2042

Was sich hinter „All-out Warfare“ in Battlefield 2042 verbirgt, hat DICE bei der E3 bereits verraten und im Zuge dessen auch schon erstes Gameplay gezeigt. Ein weiterer Modus nennt sich „Hazard Zone“ (Gefahrenzone), der soll laut den Entwicklern kein Battle Royale sein. Es gibt bereits Vermutungen, es handle sich um eine Spielerfahrung, die an Escape from Tarkov oder Hunt: Showdown angelehnt ist, also ein PvP/PvE-Mix mit hohem Schwierigkeitsgrad und der Chance auf reiche Beute bei großem Einsatz.

Battlefield 2042 – Offizieller Gameplay-Trailer

Geheimer Modus soll Battlefield-Hub heißen

Laut dem Leaker Tom Henderson handelt es sich bei dem bislang in allen offiziellen Quellen noch „geschwärzten“ Modus um den Battlefield-Hub. Es soll eine Art „Best of“ von älteren Battlefield-Teilen werden, mit Neuauflagen von alten und beliebten Maps und Kombinationen aus Fahrzeugen verschiedener Spiele. Laut den Quellen von Henderson ist der Battlefield Hub ein separater Spielmodus (kein Free2Play) und ein optionaler Download für Spieler.

Hier das Video von Tom Henderson mit all seinen Informationen:

Das Ganze soll der ultimative Battlefield-Spielplatz werden und mehr Spaß und Kreativität im Sinn haben als kompetitiven Multiplayer. Bei einem Mix von Bestandteilen aus vielen unterschiedlichen Spielen ist die Balance auch eher zweitrangig und kaum zu erreichen. Der Modus läuft auf der Engine von Battlefield 2042, laut Henderson sollen alte Maps mit entsprechender Größe sogar mit 128 Spielern funktionieren.

Es handle sich also eher um eine „Fun-Mode“, bei dem Spieler sich austoben und auf alte Schlachtfelder zurückkehren können. Für Nostalgiker und Kreative könnte ein Traum wahr werden.

Auch wenn Tom Henderson schon häufig korrekte Informationen geleakt hat, ist auch dieser Leak mit einer gesunden Portion Skepsis zu betrachten. Auf der offiziellen Website findet sich zu dem Modus nur folgende Aussage, die durchaus zu dem Leak passen könnte:

„Erlebe das riesige Universum von Battlefield in einem neuen Spielerlebnis, auf das sich unsere Fans in Battlefield 2042 freuen können.“

Mehr Details zum geheimen Modus wird es am 22. Juli 2021 bei EA Play Live geben. Publisher EA und DICE planen noch eine offene Beta, wann diese stattfindet, ist aber noch nicht bekannt. Battlefield 2042 erscheint voraussichtlich am 22. Oktober 2021.