Netflix räumte mal wieder auf und verabschiedet sich nun von einem oscarprämierten Blockbuster mit Leonardo DiCaprio und Tom Hardy. Wer „The Revenant – Der Rückkehrer“ dennoch sehen möchte, der findet den Film noch immer bei der Streaming-Konkurrenz.

Update vom 4. März 2022: Wie angekündigt nahm Netflix den Blockbuster „The Revenant – Der Rückkehrer“ erwartungsgemäß nun aus dem Angebot. Wer den Film dennoch sehen möchte, der findet ihn nach wie vor bei der Konkurrenz von Disney+ im Abo ohne Aufpreis (The Revenant bei Disney+ ansehen).

The Revenant nur noch kurze Zeit bei Netflix

Nur noch bis einschließlich 3. März 2022 können Kundinnen und Kunden von Netflix „The Revenant – Der Rückkehrer“ sehen, danach fliegt das Abenteuerepos aus dem Programm des Streaming-Anbieters (The Revenant bei Netflix ansehen). Wer den Film noch sehen will, sollte sich also besser beeilen. Doch worum geht's eigentlich?

Leonardo DiCaprio ist Hugh Glass – ein Pelzjäger, der in den 1820er-Jahren ums Überleben kämpft, um sich letztlich an einem skrupellosen Söldner zu rächen. Der wollte ihn am Missouri River dem Tod überlassen. Ein bildgewaltiges Rache- und Abenteuerepos, was bei der Oscar-Verleihung 2016 ordentlich prämiert wurde. Die goldene Statue ging an Alejandro G. Iñárritu (beste Regie), Leonardo DiCaprio (bester Hauptdarsteller) und Emmanuel Lubezki (beste Kamera).

Einen ersten Vorgeschmack gibt es im Trailer zum Film:

The Revenant Trailer

Wer „The Revenant – Der Rückkehrer“ auf Netflix noch sehen will, muss aber nicht nur schnell sein, sondern auch gutes Sitzfleisch haben. 156 Minuten, also gute 2,5 Stunden muss man einplanen. Doch es lohnt sich. Kritiker und Zuschauer vergeben bei IMDb fantastische 8,0 von 10 Punkten, bei Rotten Tomatoes reicht es für 78 Prozent auf dem Tomatometer, die Zuschauer sind mit 84 Prozent Positivrate sogar noch zufriedener. Auch finanziell lohnte sich der Film für die Macher, immerhin spielte der Streifen in den Kinos über eine halbe Milliarde US-Dollar ein – was für ein Blockbuster.

Bei Netflix gibt es noch mehr zu entdecken:

Bei Disney+ gibt's den Film noch

Was aber, wenn man zu spät kommt und der Film schon bei Netflix rausgeflogen ist? Die gute Nachricht: Wer ein Abonnement von Disney+ hat, der kann sich freuen. Denn dort gibt's „The Revenant – Der Rückkehrer“ auf absehbare Zeit noch immer zu sehen. Dies dürfte sich auch in Zukunft nicht ändern, da der Film von 20th Century Fox vertrieben wurde, was ja mittlerweile zu Disney gehört. Da kann man sich also noch etwas Zeit lassen und muss den Film nicht unbedingt kostenpflichtig bei Amazon und Co. leihen (The Revenant bei Disney+ ansehen).