Beim Versuch, einen Inhalt über „Disney+“ abzuspielen, taucht hin und wieder der „Fehlercode 42“ auf. Was bedeutet der Fehler und wie lässt sich das Problem beheben?

 
Disney+
Facts 

Erscheint der Code, lässt sich der Inhalt meist nicht wiedergeben. Meist lässt sich das Problem aber schnell und einfach beheben.

Disney+ Fehlercode 42 – Lösungen und Hilfe

Der Fehlercode 42 tritt bei Disney+ auf, wenn keine Internetverbindung hergestellt werden konnte, um den gewünschten Inhalt abzuspielen.

  • Das passiert vor allem, wenn ihr versucht, unterwegs ein Video zu starten, etwa im ICE-WLAN oder öffentlichen Netzwerk. In dem Fall befindet ihr euch entweder in einem Funkloch oder die Verbindung wurde abgebrochen.
  • Wenn euer mobiles Datenvolumen aufgebraucht ist, reicht die gedrosselte Geschwindigkeit oft nicht, um den Stream einwandfrei abzuspielen. Wechselt daher in ein WLAN, um Disney+ zu streamen.
  • Auch zuhause kann der Fehler aber auftauchen, wenn man zum Beispiel bei der Auswahl des Videos noch online war, beim Start der Wiedergabe die Verbindung auf das Internet aber durch eine Störung oder Probleme am Router unterbrochen wurde. Was ihr dann tun könnt, lest ihr hier: WLAN funktioniert nicht mehr – Lösungen und Hilfe.

Im Video erklären wir, wie ihr eure WLAN-Verbindung zuhause verbessert:

Wie funktioniert WLAN und wie kann ich meins optimieren? – TECHfacts #1 Abonniere uns
auf YouTube

Im Normalfall liegt der Fehlercode 42 also an eurem Gerät. Überprüft, ob euer Smartphone, Fernseher, Laptop oder anderes Gerät, mit dem ihr gerade bei Disney+ einschalten wolltet, online ist. Wechselt auf dem Gerät kurzzeitig in den Flugmodus oder startet den Router neu und stellt die Verbindung erneut her. Meist lassen sich kleinere Probleme so beheben, um den gewünschten Film oder die Serie bei Disney+ wieder abzuspielen. Versucht auch, den Inhalt über ein anderes Gerät wiederzugeben.

Weitere Tipps zu Disney+:

Disney+ Fehler 42 – kein Netz?

Nutzt ihr Disney+ über eine App auf einem Smartphone, Streaming-Stick oder anderen Gerät, hilft es oft auch, das entsprechende Gerät neu zu starten. Im Browser am PC könnt ihr den Cache löschen und die Wiedergabe neu starten. Bei allen Problemlösungen solltet ihr natürlich sicherstellen, dass das Grundproblem nicht mehr besteht und ihr mit dem Gerät ungestört im Internet surfen könnt.

Auch ein VPN kann die Verbindung von Disney+ stören. In ganz seltenen Fällen kann es auch zu Problemen direkt bei Disney+ kommen und der Fehlercode nicht auf eine Störung an eurem Internet zurückzuführen ist. Auf Seiten wie allestörungen.de könnt ihr überprüfen, ob Disney+ auch bei anderen Nutzern nicht funktioniert. Ist das der Fall, müsst ihr meist warten, bis das Problem auf Seiten des Anbieters behoben wurde. Bei andauernden Störungen könnt ihr auch Kontakt mit dem Disney-Plus-Support aufnehmen. Das klappt über das Help-Center per Live-Chat.

Wie schaust du Filme & Serien?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).