Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. Billig-Tesla kommt: Das sind Musks Pläne für ein Mini-Model-Y

Billig-Tesla kommt: Das sind Musks Pläne für ein Mini-Model-Y

Ein kleines Model Y könnte der Billig-Tesla werden. (© Tesla)

Seit Jahren wechseln sich Ankündigungen und Gerüchte um einen besonders günstigen Tesla ab. Nun berichten chinesische Quellen von neuen Fortschritten. Es soll sich um ein kleineres Model Y handeln, das für weniger als 25.000 US-Dollar verkauft wird. Auch zur Stückzahl soll es konkrete Pläne geben.

 
Tesla
Facts 

Tesla: Kommt das günstige Mini-Model-Y?

Schon länger plant Tesla, mit einem günstigen E-Auto anzugreifen und sich so weitere Marktanteile zu sichern. Anfang 2022 kündigte Tesla-Chef Elon Musk allerdings an, die Pläne vorerst auf Eis zu legen. Das hat sich nun wieder geändert, wie chinesische Quellen aus der Lieferkette des E-Auto-Herstellers berichten. Ihnen zufolge wird es auf ein kleines Model Y hinauslaufen (Quelle: Electrec).

Anzeige

Tesla soll sich langsam auf die Produktion des Mini Model Y vorbereiten. Es könnte am Ende für weniger als 25.000 US-Dollar angeboten werden, was derzeit keine 23.000 Euro sind. Dem Vernehmen nach sind die Planungen bei Tesla so weit fortgeschritten, dass man sich bereits Gedanken über die geplante Stückzahl gemacht hat. Demnach soll das günstige Elektroauto eine jährliche Produktionskapazität von bis zu 4 Millionen Fahrzeugen erreichen.

Angeblich will Tesla die Produktion auf mehrere Fabriken weltweit verteilen. Mehr als eine Million Fahrzeuge sollen aus der geplanten Gigafactory in Mexiko kommen.

Anzeige

Wenn Tesla an seinen Plänen festhält, bis zum Ende des Jahrzehnts 20 Millionen Fahrzeuge pro Jahr zu bauen, könnte die Erweiterung der Fahrzeugflotte ein wichtiger Schlüssel dazu sein.

Interessante Fun-Facts über Tesla im Video:

Dächer, Hunde und Auto im Weltall: 7 Tesla Fun-Facts
Dächer, Hunde und Auto im Weltall: 7 Tesla Fun-Facts Abonniere uns
auf YouTube

Tesla: Rekordabsatz im ersten Quartal

Der Kurs auf dieses Ziel ist bereits eingeschlagen: Tesla hat in den ersten drei Monaten des Jahres einen Rekordabsatz erzielt. Insgesamt konnten knapp 423.000 Fahrzeuge ausgeliefert werden, was einem Plus von 36 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2022 entspricht. Die Berichterstattung über den Rekordabsatz hat Elon Musk allerdings ziemlich verärgert.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige