Der Modus Search and Destroy von Call of Duty: Modern Warfare ist das zu Hause vieler Bugs, doch der Neuste macht es unmöglich zu gewinnen.

 

Call of Duty: Modern Warfare

Facts 
Call of Duty: Modern Warfare

Im Search and Destroy-Modus von Call of Duty: Modern Warfare versucht je ein Team eine Bombe zu legen und das andere dies zu verhindern. Es ist im Grunde wie Counter-Strike. Was aber, wenn es unmöglich ist, die Bombe zu entschärfen? Ein neuer Bug macht den Sieg für das Verteidiger-Team im wahrsten Sinne des Wortes unerreichbar.

Call of Duty®: Modern Warfare® & Warzone™ - Season Six Battle Pass Trailer

Im Modern Warfare-Reddit gibt es bereits diverse Clips, die den Bug zeigen und wie aus ihm ein Exploit wird, den Spieler nutzen, um den Modus auf unfaire Weise zu gewinnen.

Dazu wird die Bombe auf die Feldausrüstung Trophy System gelegt. Der richtige Winkel ist entscheidend. Wenn ein Spieler dann das Trophy System unter der Bombe zerstört, wird diese ein Stück nach oben geschleudert und es damit unerreichbar.

Der Exploit geht aber noch wesentlich gemeiner. Mit einer EMP-Drohne und dem Trophy System lässt sich die Bombe zu noch höheren Positionen fliegen oder sogar an Orte außerhalb der Map.

Der Exploit ist nicht ganz so einfach umzusetzen, doch hat es ein Team geschafft, ist ein Entschärfen nicht mehr möglich. Das Problem taucht aktuell noch nicht im Trello-Board mit bekannten Bugs von Infinity Ward auf. An einer Lösung scheint also noch niemand zu arbeiten.

Es ist unwahrscheinlich, diesen Bug aus Versehen zu nutzen. Wenn euch also eine schwebende Bombe begegnet, könnt ihr euch sicher sein, jemand im Gegner-Team schummelt. Ein Report und Block sollte drin sein, die tatsächliche Lösung bringt aber nur ein Patch.