Eigentlich sind Gulag-Duelle in Call of Duty: Warzone faire Kämpfe bei denen beiden Spieler die gleichen Waffen benutzen müssen. Durch ein Glitch ändert sich das jedoch gelegentlich.

 

Call of Duty: Warzone

Facts 
Call of Duty: Warzone

Für das Duell um den Wiedereinstieg in Call of Duty: Warzone bekommen Spieler für gewöhnlich nur eine Pistole oder eine Basis-Shotgun als Waffen in die Hand gedrückt. Durch einen Glitch können aber hin und wieder andere Waffen gefunden werden, was dem glücklichen Finder einen enormen Vorteil verschaffen kann.

Seit einigen Wochen berichten Spieler im Reddit, von zufälligen Waffen-Funden im Gulag. Dabei handelt es sich nicht nur um die normalen Waffen, die überall in Verdansk zu finden sind, sondern auch um Waffen, die von Spielern für ihre eigenen Loadouts zusammengestellt wurden. Die Waffen spawnen also nicht durch einen Fehler im Spiel einfach im Gulag.

Dieser Spieler fand zum Beispiel ein Sniper und eine Uzi neben sich:

Das Mysterium scheint aber bereits geklärt zu sein. Die Gulags in Warzone befinden sich unterhalb der Map und wenn Spieler über einem Gulag auf der Map sterben, kann es dazu kommen das ihre Waffen durch einen Glitch bis in den Gulag nach unten fallen und dort dann benutzt werden können. Es ist also kein Cheaten, sondern einfach nur ein Glitch. Das ist für Spieler die mit einer Pistole gegen eine Assault Rifle spielen müssen jedoch nur ein schwacher Trost. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist, könnte dieser Pechvogel mit seiner eigenen Waffe erwischt worden sein:

Okay, ihn hat die Granate zerrissen, weil er wie ein Bot die Flagge angestarrt hat, aber es hätte auch seine eigene Waffe sein können. Entwickler Infinity Ward ist bereits an dem Problem dran, im offiziellen Trello-Board ist der Glitch bereits mit „in progress“ markiert.

Dieser Glitch hat sicher schon zu ein paar frustrierenden Niederlagen geführt. Welche Bugs nerven euch in Warzone am meisten und sollten bei Infinity Ward ganz oben auf der Liste stehen? Schreibt es uns in die Kommentare.