Die zweite Staffel von Netflix' The Witcher will eines anders machen als die erste

Marina Hänsel 2

Dass Netflix‘ The Witcher mit einer 2. Staffel zurückkehrt, ist so sicher wir Geralts „Mhrrrrm“, das 90% seiner Antworten in Dialogen ausmacht. Einige Charakter werden allerdings in gänzlich anderem Gewand auftreten und vielleicht könnt ihr euch schon denken, welche.

Eines der besten Dinge von Netflix‘ The Witcher ist ohne Frage das Potential der Serie, für Diskussionen zu sorgen: Erst hat man sich wegen der Zeitebenen an den Kopf gegriffen, dann wurde über Geralts wunderbare – tatsächlich wunderbare – Performance geredet und schließlich sind da noch die nilfgaardischen Soldaten. Und ihre Rüstung. Ja, genau diese Rüstung:

Falls ihr es nicht mitbekommen habt: Die nilfgaardische Armee sah innerhalb der The-Witcher-Spiele von CD Projekt Red doch ein klein wenig anders aus, nämlich ausgerüstet mit dicken, schweren Brustpanzern, Metallringen an den Schultern und imposanten Flügelhelmen, die sicherlich weniger praktisch als spektakulär waren. Praktisch hin oder her, ihr – die Zuschauer – wart unzufrieden mit den Baumrinden-Rüstungen. Und Produzentin Lauren Hissrich hat euch erhört.

Über den Writer Experience Podcast hat sie im Interview verraten, dass sie die Rüstungen für die 2. Staffel komplett überarbeiten möchte. Wie genau das im Endergebnis aussehen soll, ließ sie allerdings noch offen. Vielleicht ein gänzlich neues Design?

Lasst uns ein wenig über Geralt von Riva reden:

The Witcher: Das müsst ihr wissen, bevor ihr in die Welt eintaucht.

Wir dürfen auch nicht vergessen, dass der immense Erfolg von The Witcher sicherlich genug Geld in die Kassen gespült hat, damit Hissrich in der 2. Staffel deutlich mehr Möglichkeiten offenstehen. Es ist also anzunehmen, dass die kommende Produktion noch ein wenig hübscher und feingeschliffener daherkommt, als die ersten acht Folgen.

Marina Hänsel
Marina Hänsel, GIGA-Experte für Horror, RPGs, Dead By Daylight und Minecraft.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu dieser News

* Werbung