Lange mussten Marvel-Fans nicht warten: Nach dem Erfolg der ersten Staffel von Loki bei Disney+ wurde eine Fortsetzung bereits angekündigt. Anders lässt sich die letzte Szene der sechsten Folge nicht erklären – doch viele Fragen bleiben noch offen.

 

Disney+

Facts 

Loki bei Disney+: Zweite Staffel angekündigt

Mit Loki hat Disney bei seinem Streaming-Dienst Disney+ einen echten Erfolg hingelegt. Zwar besteht die erste Staffel nur aus sechs Folgen – und die letzte ist gerade veröffentlicht worden – doch Fans der Serie und des Charakters müssen sich nicht lange gedulden. In der Abspann-Szene der letzten Folge gibt es einen mehr als deutlichen Hinweis darauf, dass es eine zweite Staffel geben wird (Quelle: @sharmstyles bei Twitter).

Völlig unerwartet kommt das nicht, denn schon mit der allerersten Folge konnte Disney+ einen Rekord aufstellen. Der Auftakt gilt Analysen zufolge als der erfolgreichste Marvel-Start schlechthin – auch wenn die Handlung von Loki etwas verwirrend sein kann. Seit dem 9. Juni 2021 ist die erste Folge bei Disney+ abrufbar. Bei IMDb kommt die Serie auf eine sehr gute Bewertung von 8,9 von 10.

Was für die zweite Staffel geplant ist, bleibt derzeit noch im Dunkeln. Als gesichert gilt, dass die Hauptrolle erneut von Tom Hiddleston übernommen wird. Ob auch Gugu Mbatha-Raw (Ravonna Renslayer), Owen Wilson (Mobius M. Mobius), Wunmi Mosaku (Hunter B-15), Eugene Cordero (Casey), Sophia Di Martino (Sylvie) und Sasha Lane (Hunter C-20) wieder mit dabei sind, wird die Zeit zeigen. Einen Termin für die zweite Staffel gibt es noch nicht.

Mehr zur Serie gibt es hier im Video:

Marvel Studios Loki: Offizieller Trailer

Loki: Serie spielt nach Avengers: Endgame

Die Handlung von Loki ist unmittelbar nach dem Film Avengers: Endgame angesiedelt. Loki konnte entkommen, was der Time Variance Authority aber ganz und gar nicht gefällt, da der Fluss der Zeit gestört wird. Anschließend wird er vor eine wichtige Wahl gestellt.