Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Gerade erst im Kino, jetzt bei Disney+: Legendärer Held ist zurück

Gerade erst im Kino, jetzt bei Disney+: Legendärer Held ist zurück

Kinounterhaltung daheim auf der Couch mit Disney+. (© IMAGO / ANP)

Es ist noch gar nicht so lange her, da lief das letzte Abenteuer von Indiana Jones im Kino. Wer sich das Ticket im Sommer sparte, kommt jetzt in den Genuss des Films bei Disney+. 

 
Disney+
Facts 

Indy Nummer 5: Im Kino ein Flop, doch bei Disney+ ein Hit?

Update vom 15. Dezember 2023: Ab sofort läuft „Indiana Jones und das Rad des Schicksals“ bei Disney+.

Originalartikel:

Ende Juni dieses Jahres kam mit „Indiana Jones und das Rad des Schicksals“ das definitiv letzte und lang erwartete Abenteuer des weltberühmten Helden in die Lichtspielhäuser dieser Welt. Leider waren es am Ende zu wenig Zuschauer, denn bei geschätzten Produktionskosten von 295 bis 300 Millionen US-Dollar konnte der fünfte Indy-Film mit Harrison Ford nur etwas mehr als 380 Millionen US-Dollar wieder einspielen. Finanziell demnach ein ordentlicher Flop für Lucasfilm und Walt Disney.

Anzeige

Aber vielleicht ist dem verschmähten Helden der Erfolg beim Streaming-Dienst Disney+ sicher? Denn dort läuft „Indiana Jones und das Rad des Schicksals“ bald an. Wie Disney+ offiziell bekannt gibt, startet der Film hierzulande am Freitag, den 15. Dezember 2023 (Disney+ ansehen).

Anzeige

Ein letzter Ritt:

Indiana Jones und das Rad des Schicksals - Trailer Deutsch
Indiana Jones und das Rad des Schicksals - Trailer Deutsch

Etwas verwunderlich: Obwohl derartige Streaming-Premieren eigentlich weltweit gleichzeitig bei Disney+ stattfinden, so macht Indiana Jones doch eine Ausnahme. In den USA kommt der Abenteuerfilm nämlich bereits zwei Wochen eher – am 1. Dezember – zu Disney+. Gleichzeitig angekündigt wurde noch eine begleitende Dokumentation – „Timeless Heroes - Indiana Jones & Harrison Ford“. Die startet in den USA ebenso bereits am 1. Dezember, bei uns wohl dann hoffentlich auch zwei Wochen später.

Anzeige

Bisheriges Meinungsbild zum Film

Doch lohnt sich das letzte Abenteuer des umtriebigen und nun sichtlich gealterten Archäologen überhaupt? Darüber gibt es stark geteilte Meinungen. Für nicht wenige Kritiker und Zuschauer war der Film eine Enttäuschung, anderseits konnte der Film dennoch hier und da begeistern. Entsprechend uneinheitlich ist das Kritikerbild.

Wir kennen die Antwort:

Indiana Jones 5: Harrison Ford im Interview
Indiana Jones 5: Harrison Ford im Interview

Eine IMDb-Bewertung von 6,6 ist nicht absolut schlecht, aber eben auch nicht wirklich gut. Vergleichbar das Stimmungsbild der Profi-Kritiker bei Rotten Tomatoes. Die sind allein zu 69 Prozent vom Film angetan. Anders die Zuschauer, die dann wieder überraschend zu 88 Prozent überzeugt waren. Bei Metacritic zeigt sich ein ziemlich durchwachsenes Bild, wie der Metascore von 58 nahelegt.

Unterm Strich: Solltet ihr „Indiana Jones und das Rad des Schicksals“ bisher noch nicht gesehen haben, dann überzeugt euch doch am besten selbst von der Güte des Films. Gelegenheit dazu gibt es Mitte Dezember bei Disney+.

Anzeige